Blousons für Herbst und Winter

speedy-on-the-go

Well-Known Member
Z.Zt. werden Modelle in der erfragten Machart, jeweils aus der Vorjahreskollektion, von A.G. & Frog, Baracuta, Save the Duck und weiteren Herstellern u.a. auf BestSecret, Yoox mit bis zu 50% ..76% Nachlass angeboten.
 

Beau Brummell

Well-Known Member
Wäre Rauleder eine Option? Das Modell Valstarino von Valstar ist einer klassischen Bomberjacke aus dem ersten Weltkrieg nachempfunden und seit seit vielen Jahrzehnten ein eleganter Klassiker mit viel Handarbeit. Es gibt sie auch als Wintervariante.
 

El-Rey

Well-Known Member
Die Ben Sherman Harringtons gibt's aus 100% Baumwolle (bis aufs Futter). Aber halt mit Logo, wenn auch farblich in der Regel nicht abgesetzt.

Mein Navy-Ben Sherman Harrington ist dafür nach zwei Saisons auch schon ziemlich ausgebleicht.
Muss man mögen, sowie dass der Karo-Futterstoff gerne mal hinten unter der Rückenpasse rauszippelt.
 

narrow

New Member
Erstmal vielen Dank für die Tipps und die rege Beteiligung. Leider war bis jetzt nichts dabei. Die Taschen und die Kragen der verlinkten Modelle entsprechen leider nicht dem was ich Suche. Es muss ein Stehkragen sein, es sollen nur unauffällige Taschen links und rechts auf der Höhe der Taille vorhanden sein. Unauffällig heißt ohne sichtbaren "Deckel" und möglichst ohne Sichtbaren Reisverschluss. Auch am Kragen sollte es nichts geben, kein Logo sollte zu sehen sein und am Besten sollte gar kein Reisverschluss zu sehen sein.

In den Shops von von Breuninger, Peek und Cloppenburg habe ich leider auch nichts gefunden.

Welche Shops nutzt ihr denn, wenn ihr nicht direlt bei den Herstellern bestellt?
 

narrow

New Member
Material: Das Blouson sollte zumindest Wasser abweisend sein. Gerne synthetisch, auch wenn es dadurch billiger wirkt.

Ja, wie eine Monkey Jacket aber unifarben, möglichst schwarz und nicht navy, und ohne diesen Bomberjackenkragen, sondern mit einem echten Stehkragen, der nicht noch zusätzlich irgendwelche Laschen hat.
 
Oben