Bestellung von Proben - Auswahl?

Redna

New Member
Guten Abend zusammen,

mein erstes Posting hier, deshalb kurz vorab: Ich bin Christoph, eigentlich auf dieses Forum gestoßen, weil ich versucht habe, mich ein wenig über Anzüge schlau zu googeln...bin aber dabei irgendwie auch in diesem Unterforum gelandet.
Da sich mein derzeit in Verwendung befindliches Chanel Allure Homme dem Ende neigt und es ja, wie man hier so liest, eine Menge Interessantes abseits von Douglas zu geben scheint, würde ich mir gern ein paar Proben bestellen. Von der Auswahl in Parfümerien bin ich irgendwie immer überfordert und nach 3-4 unterschiedlichen Testsprühstößen erstmal "gesättigt"...daher bevorzuge ich die Bestellung von Proben um einfach mehr Ruhe zu haben. Außerdem ist mir hier (Göttingen) außer Douglas und ähnlichen Ketten nichts bekannt.
Ich hab dafür einige Threads hier gewälzt und nun eine ziemlich lange Liste mit Namen, die mir letztlich noch nichts sagen, aber hier irgendwo - meist mehrfach - als positiv erwähnt oder interessant klingend aufgefallen sind.

In welche Richtung es gehen soll? Weiß ich selbst noch nicht genau - hatte bisher Dior Homme Sport und nun 2x hintereinander Chanel Allure Homme, das ich vielschichtiger und spannender finde, bin aber neugierig, anderes auszuprobieren.

Meine Fragen:
- Welche aus der folgenden Liste sind sehr ähnlich/redundant, so dass man evtl. eines davon streichen könnte? Nach dem Motto, "Wenn du das magst, ist jenes so ähnlich.", oder, "Wenn du das nicht magst, würdest du dieses auch nicht mögen.". Ich möchte einfach vermeiden, zig Proben zu bestellen, die sich dann womöglich nur in Nuancen unterscheiden.

- Gibt es eine grobe Stilrichtung, die so gar nicht in der Liste vertreten ist und die für einen Überblick eigentlich aufgenommen werden müsste? Wenn ja, was wären typische Vertreter?

- Ich bin 30 und eher ein sportlicher Typ, Anzug ist bei mir eine Seltenheit. Parfüms, die eher in die Kategorie "typischer alter Mann"/"Opa" fallen, würde ich auch eher auslassen wollen. Sehr schwere/süßliche/aufdringliche Düfte sind auch nicht mein Fall. Wenn einige der genannten in diese Kategorien fallen, ließe sich die Liste also auch kürzen. Eher dezentes, was nicht gleich den ganzen Raum ausfüllt, den man betritt.

Comme des Garçon - Man2
Comme des Garçon - Wonderwood
Profumi del Forte - Tirrenico
Acca Kappa - White Moss
Penhaligon - Endymion
Creed - Aventus
Lubin - Eau Neuve
D.R. Harris - Arlington Cologne
Creed - Bois de Portugal
Aqua di Parma - Colonia
Czech & Speake - 88
Czech & Speake - Cuba (kennt das wer? Fand die Beschreibung auf thedifferentscent reizvoll)
Bois 1920 - Classic 1920
Heeley Parfums - Sel Marin

Wie gesagt...wenn ihr sagen könnt, dass sich das ein oder andere wegkürzen lässt wegen starker Ähnlichkeit oder dass irgendein Klassiker noch unbedingt aufgenommen gehört, gern her mit Vorschlägen/Anregungen! Ich würde mich jedoch gern auf max. 2 Läden für die Probenbestellungen beschränken, momentan war ich auf thedifferentscent.de und essenza-nobile.de. Verfügbarkeit würde ich natürlich aber auch selbst prüfen...

Vielen Dank im Voraus!
Christoph
 

Garry Groupie

Well-Known Member
Guten Abend zusammen,

mein erstes Posting hier, deshalb kurz vorab: Ich bin Christoph, eigentlich auf dieses Forum gestoßen, weil ich versucht habe, mich ein wenig über Anzüge schlau zu googeln...bin aber dabei irgendwie auch in diesem Unterforum gelandet.
Da sich mein derzeit in Verwendung befindliches Chanel Allure Homme dem Ende neigt und es ja, wie man hier so liest, eine Menge Interessantes abseits von Douglas zu geben scheint, würde ich mir gern ein paar Proben bestellen. Von der Auswahl in Parfümerien bin ich irgendwie immer überfordert und nach 3-4 unterschiedlichen Testsprühstößen erstmal "gesättigt"...daher bevorzuge ich die Bestellung von Proben um einfach mehr Ruhe zu haben. Außerdem ist mir hier (Göttingen) außer Douglas und ähnlichen Ketten nichts bekannt.
Ich hab dafür einige Threads hier gewälzt und nun eine ziemlich lange Liste mit Namen, die mir letztlich noch nichts sagen, aber hier irgendwo - meist mehrfach - als positiv erwähnt oder interessant klingend aufgefallen sind.

In welche Richtung es gehen soll? Weiß ich selbst noch nicht genau - hatte bisher Dior Homme Sport und nun 2x hintereinander Chanel Allure Homme, das ich vielschichtiger und spannender finde, bin aber neugierig, anderes auszuprobieren.

Meine Fragen:
- Welche aus der folgenden Liste sind sehr ähnlich/redundant, so dass man evtl. eines davon streichen könnte? Nach dem Motto, "Wenn du das magst, ist jenes so ähnlich.", oder, "Wenn du das nicht magst, würdest du dieses auch nicht mögen.". Ich möchte einfach vermeiden, zig Proben zu bestellen, die sich dann womöglich nur in Nuancen unterscheiden.

- Gibt es eine grobe Stilrichtung, die so gar nicht in der Liste vertreten ist und die für einen Überblick eigentlich aufgenommen werden müsste? Wenn ja, was wären typische Vertreter?

- Ich bin 30 und eher ein sportlicher Typ, Anzug ist bei mir eine Seltenheit. Parfüms, die eher in die Kategorie "typischer alter Mann"/"Opa" fallen, würde ich auch eher auslassen wollen. Sehr schwere/süßliche/aufdringliche Düfte sind auch nicht mein Fall. Wenn einige der genannten in diese Kategorien fallen, ließe sich die Liste also auch kürzen. Eher dezentes, was nicht gleich den ganzen Raum ausfüllt, den man betritt.

Comme des Garçon - Man2
Comme des Garçon - Wonderwood
Profumi del Forte - Tirrenico
Acca Kappa - White Moss
Penhaligon - Endymion
Creed - Aventus
Lubin - Eau Neuve
D.R. Harris - Arlington Cologne
Creed - Bois de Portugal
Aqua di Parma - Colonia
Czech & Speake - 88
Czech & Speake - Cuba (kennt das wer? Fand die Beschreibung auf thedifferentscent reizvoll)
Bois 1920 - Classic 1920
Heeley Parfums - Sel Marin

Wie gesagt...wenn ihr sagen könnt, dass sich das ein oder andere wegkürzen lässt wegen starker Ähnlichkeit oder dass irgendein Klassiker noch unbedingt aufgenommen gehört, gern her mit Vorschlägen/Anregungen! Ich würde mich jedoch gern auf max. 2 Läden für die Probenbestellungen beschränken, momentan war ich auf thedifferentscent.de und essenza-nobile.de. Verfügbarkeit würde ich natürlich aber auch selbst prüfen...

Vielen Dank im Voraus!
Christoph
Schreib mal dem User Grimod.
Er vertreibt Parfum.
Eventuell kann er dich beraten und dir ein Paket zum Verkauf zusammenstrllrn
 

HerrGrumpel

Active Member
Schau mal auf Parfumo.de vorbei. Da sind die ganzen Duftverrückten, die Dir ebenfalls bestens weiterhelfen können. Und Duftproben kannst Du da auch massig bekommen. :)
 
Oben