Bernhard Roetzel's Rückblick auf die Premium Messe

Benedikt Fries

Well-Known Member
Ich war da und empfand es wie immer als nervtötend. Um es mal etwas überspitzt auszurdrücken: Vertretergeschwätz von morgens bis abends, arrogantes Gehabe und modische Neuheiten, die mir entweder nicht gefallen oder mich nicht interessieren.
 

ak-stage

Member
Messe halt

Wie immer egal ob London, Düsseldorf oder Berlin machen 1000 Leute in einer Halle keinen Spaß. Daran ändert auch die sympathische Location der "Station" nichts.
Immer noch ist es allerdings ein großer Spaß sich die Akteure anzuschauen heute, wie vor zwanzig Jahren auf der igedo. Das Szenario der Ein- und Verkäufer hat ein bisschen was von Karneval.

Btw. welch Neuheiten hast du denn entdecken können?
 

Benedikt Fries

Well-Known Member
Ich glaube der ak dachte da an was konkretes, das dir im Gedächtnis blieb :)

Achso :) Hm, ne, mir fällt jetzt spontan nichts konkretes ein. Was allerdings auch wieder belegt, wie wenig Gefallen ich daran hatte. :)

Ne super Messe war auch mal wieder die "Bright", wo einfach mitten auf der Messe geskatet und geraucht wird; die Flure standen voll mit Bierkästen. Mit Sakko und Krawatte war ich dort natürlich ein absoluter Paradiesvogel und wurde dementsprechend angestarrt. :D
 

Cravate Noire

Active Member
Ich war da und empfand es wie immer als nervtötend. Um es mal etwas überspitzt auszurdrücken: Vertretergeschwätz von morgens bis abends, arrogantes Gehabe und modische Neuheiten, die mir entweder nicht gefallen oder mich nicht interessieren.

Ich war zwar nur als Interessierter auf der Pitti, aber ich nehme an auf der Premium ist irgendwie auch absolut alles zu 124% handgefertigt?
Und alle sind besser als alle anderen?
 
Oben