K. L. S.

Member
Hallo!

Hat jemand konkrete Erfahrungen mit Kaschmir Pullovern von Ballantyne und kann mir etwas zur Qualität im Vergleich zu z.B. Loro Piana oder anderen Herstellern sagen?

Gruß, Kai
 

Grimod de la Reyniere

Well-Known Member
Hallo!

Hat jemand konkrete Erfahrungen mit Kaschmir Pullovern von Ballantyne und kann mir etwas zur Qualität im Vergleich zu z.B. Loro Piana oder anderen Herstellern sagen?

Gruß, Kai

Bonsoir Kai,

Ballantyne ist gut aber qualitativ nicht in der Liga wie Loro Piana.
Wenn du Spitzenqualität suchst die einen angemessenen Preis hat dann kann ich Corte di Kel empfehlen. Wird bei einigen Herrenaustattern in Deutschland angeboten.

salut Grimod
 

K. L. S.

Member
Bonsoir Grimod

Ja, Corte di Kel, die hatte ich nicht mehr auf der Rechnung. Wahrscheinlich, weil mir die Marke schon seit ewiger Zeit nicht mehr begegnet ist, jedenfalls nicht hier in Hamburg, oder zumindest habe ich sie nicht bewußt wahrgenommen.

Ballantyne gibt's hier aber auch nicht häufig, und so wollte ich mir nächste Woche in London mal einen Überblick verschaffen - und eventuell zuschlagen.

Salut, Kai
 

bengal-stripe

Active Member
Ballantyne ist vor allem für seine Intarsien Strickwaren berühmt. (Einige der Intarsien Pullover, mit ihren komplizierten Mustern und intensiven Farben sind wohl auch Geschmacksache.) Es gibt wohl niemand, der die Firma und ihre Expertise auf diesem Gebiet schlagen kann.
http://www.ballantyne.it/eng/ballantyne/index.html

Die Firma ist seit 2004 in italienischem Besitz und bemüht sich sehr als Designer anerkannt zu werden, mit geschneiderten Sakkos, Lederwaren, sowie einer von Philippe Starck entworfenen Kollektion.

Wie Ballantyne mit 'Brot und Butter' Strickwaren abschneidet, weiß ich nicht. Wahrscheinlich der beste Produzent für 'normale' Pullover im U.K. ist Johnstons of Elgin. Andere traditionellen Firmen wie Pringle haben die Eigenproduktion aufgegeben und lassen als Designer Marke anderwärtig fertigen (ich glaube Johnstons).
 
Oben