Aufbewahrung von Mänteln/Jacken: Kleiderstange oder besser geschlossener Schrank?

Bambino

Active Member
Hallo zusammen,

vielleicht eine Glaubensfrage, aber bietet die Aufbewahrung von Mänteln oder Jacken in geschlossenen Schränken denn signifikante Vorteile gegenüber einer simplen Aufhängung mit Kleiderbügel an einer frei im Raum positionierten Garderobenstange?

Mir würde einzig und allein der Schutz vor Hausstaub einfallen, der im Falle eines Kleiderschranks wohl reduziert wäre.

Habe ich etwas Wichtiges übersehen?

Viele Grüße und besten Dank! :)
Bambino
 

Linkubus

Active Member
Je nach Material, bietet eine geschlossene Aufbewahrung zusätzlich einen
gewissen Schutz vor Motten.

Ergänzend kann man dann Mottenschutzpapier, oder Ähnliches verwenden.

Die offene Aufbewahrung reizt mich auch. Ich bin aber auch schon Opfer
der Viecher geworden. Die fraßen das Feinste zuerst...
 

Tilman

Well-Known Member
Und Licht. Bei direkter Lichteinstrahlung (Sonnenlicht) bleichen empfindliche Stoffe recht schnell aus.

Gegen Motten hilft Mottenspray.
 

Ronny

Well-Known Member
Ich verpacke Mäntel u.ä. immer in Kleidersäcken und hänge sie dann an eine Gerderobenstange. Was Mottenschutz angeht bin ich etwas paranoid. Da nutze ich Kleiderbügel aus Zedernholz, Lavendelsäckchen, Klebefallen und Mottenpapier.
 
Oben