Arbeitsschuhe zwiegenäht oder nach veldtschoen´scher Machart

chh

Well-Known Member
Primär gehts mir um die Machart (also die Qualität). Ich suche einen genähten boot der auch mal was aushält und nicht gleich nach 3 Jahren kaputt geht. Den klassischen Wanderschuh von Hanwag und Meindl habe ich schon probiert, die sind geklebt und haben nicht so lang gehalten wie gewünscht

ich hab' ein Paar Meindl von 1980, die ich mir für eine Alpenexkursion gekauft habe. Sie sind genäht und geklebt und letzte Woche hatte ich sie noch an. An dem Schuh ist nichts kaputt und er hat einiges mitgemacht.

Die Red Wing gibt's auch nur genäht bzw. genäht und verschmolzen.

oder so was:
http://www.wolverine.com/US/en/addison-keystone-edition-boot/26638M.html?dwvar_26638M_color=W40191#cgid=men-footwear-casuals-wolverine-1000-mile&start=1
 

Luhmichel

Well-Known Member

chh

Well-Known Member
Gab hier einen Aufstand als ich die "Arbeitsschuhe" erwähnte.:D

Richtige Größe bestellen.
 

lst08

Well-Known Member
Primär gehts mir um die Machart (also die Qualität). Ich suche einen genähten boot der auch mal was aushält und nicht gleich nach 3 Jahren kaputt geht. Den klassischen Wanderschuh von Hanwag und Meindl habe ich schon probiert, die sind geklebt und haben nicht so lang gehalten wie gewünscht

Zumindest Meindl macht zwiegenähte Schuhe in diversen Sicherheitsklassen, siehe z.B. Meindl Perfekt oder Super Perfekt.

Ich habe noch niemanden erlebt dem sein Perfekt kaputt gegangen wäre, mal von einem obligatorischen Sohlentausch abgesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MoGuL

Active Member
Zwiegenähte Schuhe bieten auch Hersteller in Österreich an. Diese sind allerdings eher grob gestaltet. Einfach mal googlen...
 
Oben