Aquatische Düfte? - Empfehlungen?

Ash

Member
Hallo,

ich bin auf der Suche nach aquatischen Düften. Ich hatte vor Jahren den Bogner Duft Snow im Gebrauch - leider wird dieser nicht mehr produziert. Nachstehend die Duftnoten zu diesem Duft:

Kopfnote: Galbanum, Mandarine, Wacholderbeere
Herznote: Ingwer, Pfeffer, Zedernholz
Basisnote: Amber, Eichenmoos, Feigenblatt

Jetzt die Frage nach Alternativen. Freue mich über jede Anregung.

Gruß,
Ash
 

Schadini

Member
Vielleicht gefällt die von Givenchy der Pour Homme (blue label).

Da haben wir als Basis zwar kein süßliches Amber, aber dafür Zeder. Ein Versuch ist es wert.

Und an Deiner Stelle würde ich kurz den Kouros von YSL antesten. Ist zwar kein rein aquatischer Duft, hat aber Anleihen von diesem Feeling
 
Zuletzt bearbeitet:

flamboyance

Gast
Heeley - Sel de Mer.

laut ALZD:
"Kopfnote: Zitrone, Bergamotte, Buche

Herznote: Salzige Noten, Algen

Basisnote: Vetiver, Birke, Zedernholz, Leder"


Gefällt mir am besten, wie ein Spaziergang an der See. Die Herznote ist SEHR prägnant.
 

Ash

Member
@Schadini und flamboyance

Danke für die Empfehlungen. Werde die beiden Düfte morgen mal unter die Lupe nehmen. :)
 

Valmont

Member
Ich hatte mich gefragt, ob "Snow" überhaupt ein exemplarischer aquatischer Duft ist - mir scheint er eher warm und holzig zu sein, trotz der zweifellos vorhandenen Frische. Es kann aber auch gut sein, dass sich der Duft auf meiner Haut nicht so verhält, wie er sollte.

Mein liebster aquatischer Duft ist "Tirrenico" von Profumi di Forte. Das riecht wirklich wie ein Urlaub am Mittelmeer. Allerdings funktioniert der Duft nur im Hochsommer - dann ist er allerdings unschlagbar.

"Oltremare" von Bois1920 ist ebenfalls einen Versuch wert - ebenfalls schön frisch, vibrierend, beschwingt.
 
Oben