Antiquarische Bücher rund um den Gentleman

Andreas Gerads

Stilmagazin-Inhaber
Die zeitgenössischen Bücher rund um den Gentleman kennen die meisten Leser. Zu den heutigen Standards gehören insbesondere die Werke von Bernhard Roetzel und Alan Flusser. Vor einigen Wochen bin ich bei Amazon über ein Werk mit dem Titel “Gentleman heute. Was der Mann von Welt kennen und wissen sollte” aus dem Jahr 1970 “gestolpert”. Interessant zu lesen welche Themen die damaligen Autoren Geo T. Mary und Martin Pfeideler beschäftigte und wie sich die Gewichte der Themen über die Zeit (bis heute) verschoben haben.

Kennt jemand weitere interessante (auch antiquarische) Werke über den Gentleman? Gerne auch Romane etc.

Viele Grüße

Andreas Gerads
 

XUITS

Member
Guten Tag,

noch nicht wirklich antiquarisch, auch wenn man es anhand der Aufmachung und des Schreibstils vermuten könnte, ist das “Soer-Brevier der Kleidungskultur”. Für mich dient es oft als Nachschlagewerk. Ein ähnliches Buch ist “Der stilvoll gekleidete Herr” von Oscar Lenius. Beide Bücher sind in den Filialen von Soer erhältlich (die mir ansonsten ja zu verstaubt sind), müsste es aber auch bei Amazon & Co. geben.

Beste Grüße

Benjamin Pfab
 

flamboyance

Gast
ist auch nicht antiquarisch, aber amüsant: "The Suit - A Machiavellian Approach to Men's Style" von Nicholas Antongiavannini.

"Style and the Man" von Flusser ist mir persönlich zu stark auf die "Heydays" der Herrenmode 30er bis 50er Jahre zugeschnitten.
 
Ein sehr schönes Buch ist "The Boutonniere: Style in One's Lapel" vom Brioni-Chef Angeloni.

Ein ganzes Buch über eines der schönsten Accessoires der Herrenmode: die Blume im Knopfloch.

Ebenfalls eine inspirierende Quelle: "The Allure of Men" von Francois Baudot.

Peter
 

Andreas Gerads

Stilmagazin-Inhaber
ARBITER ELEGANTIARUM schrieb:

Ein sehr schönes Buch ist “The Boutonniere: Style in One's Lapel” vom Brioni-Chef Angeloni.
Ein ganzes Buch über eines der schönsten Accessoires der Herrenmode: die Blume im Knopfloch.
Ebenfalls eine inspirierende Quelle: “The Allure of Men” von Francois Baudot.

Peter

The Boutonniere steht mittlerweile auch hier im Bücherregal, ich bin allerdings noch nicht dazu gekommen viel darin zu lesen. The Allure of Men kannte ich bisher noch nicht, schaue ich mir aber mal genauer an, danke für den Tipp!
 
Oben