Anschaffung einer Dampfbürste

cavalli

Active Member
wer seine Hemden regelmäßig in die chemische Reinigung gibt gehört eh für 2 Wochen in die Waschküche eingesperrt. In der Zeit kannst Du dann auch dort deine Hemden selbst waschen.
 

lst08

Well-Known Member
wer seine Hemden regelmäßig in die chemische Reinigung gibt gehört eh für 2 Wochen in die Waschküche eingesperrt. In der Zeit kannst Du dann auch dort deine Hemden selbst waschen.
Soll Reinigungen geben, die WASCHEN und bügeln Hemden.
Zum Thema: Mein lieber Freund, was möchtest du wissen? Tu' was du nicht lassen kannst, aber bettel dann nicht nach Bestätigung, die dir hier keiner geben kann.

Ich verwende einen Bedampfer für Jackets/ Hosen oder mal auf Reisen für kleine Knitterspuren. Waschen und bügeln ersetzt das aber nicht.

Und ansonsten stell' ich mich nur in Notfällen oder unter Zwang ans Bügelbrett. ☺ Outsourcing ist wirtschaftlich durchaus sinnvoll!
 

Urban

Well-Known Member
Notfälle?
Zwang?
Das klingt ja direkt nach Drohung mit Gewalt oder empfindlichen Übel - wer tut Dir denn so etwas an? :eek:
Dein lieber Freund kann ja mal in seinem neuen Buch nachschlagen, was da so alles infrage kommen könnte,
und Du machst dann gleich die Ersatzvornahme und nimmst die Reinigung in Anspruch?
 

dedolph

Well-Known Member
...Ich bügle auch sehr gerne, am liebsten radiohörend und am allerliebsten den Presseclub am Sonntag hörend. Ausserdem muss ich gestehen meine Hemden ausserhalb des Hochsommers meistens zwei Tage zu tragen, aber das gehört wohl eher zum Geständnisfaden.
 
Oben