Übersetzungen sartorialer Fachtermini

Niels Holdorf

Active Member
Durch englischsprachige Stilforen geprägt, kenne ich für manche sartorialen Fachtermini nicht einmal die deutschen Entsprechungen.

Kennt jemand die Übersetzung von

tie space

gorge

?

Wer ein ähnliches Problem hat, ist natürlich herzlich eingeladen, hier zu posten.
 

spoozy

Active Member
Kann man gorge nicht mit "Auseinanderklaffen der Rockschöße" übersetzen?

Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege...
 

K. L. S.

Member
Kann man gorge nicht mit "Auseinanderklaffen der Rockschöße" übersetzen?

Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege...

Soweit ich weiß, bezeichnet "gorge" die Crochetnaht, bzw. in reinem Deutsch: die Spiegelnaht.

Zu "tie space" fällt mir aber auch keine direkte, nicht lediglich umschreibende, Übersetzung ein.

Gruß, Kai
 

bengal-stripe

Active Member
Kann man gorge nicht mit "Auseinanderklaffen der Rockschöße" übersetzen?

Gorge wörtlich Schlucht oder Spalte bezeichnet (in der Schneiderei) die Naht wo Kragen und Rever sich beim Sakko treffen. Je nach Mode oder Geschmack, kann die Naht tief oder hoch sein (d.h. der Kragen ist lang oder kurz) und der Winkel kann unterschiedlich ausfallen. (Eines der wenigen Dinge, mit denen der Designer/Schneider rumspielen kann, ohne die Passform zu verändern.)

Deutsches Wort: Kassur.
 

Niels Holdorf

Active Member
Kann man gorge nicht mit "Auseinanderklaffen der Rockschöße" übersetzen?

Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege...

Ganz falsch. Was du wahrscheinlich meinst, sind open/closed quarters. Auch hier würde ich mich über eine Übersetzung freuen.


Linetti sagte es ja bereits.

Soweit ich weiß, bezeichnet "gorge" die Crochetnaht, bzw. in reinem Deutsch: die Spiegelnaht.

Zu "tie space" fällt mir aber auch keine direkte, nicht lediglich umschreibende, Übersetzung ein.

Gruß, Kai

Gorge wörtlich Schlucht oder Spalte bezeichnet (in der Schneiderei) die Naht wo Kragen und Rever sich beim Sakko treffen. Je nach Mode oder Geschmack, kann die Naht tief oder hoch sein (d.h. der Kragen ist lang oder kurz) und der Winkel kann unterschiedlich ausfallen. (Eines der wenigen Dinge, mit denen der Designer/Schneider rumspielen kann, ohne die Passform zu verändern.)

Deutsches Wort: Kassur.

Vielen Dank. Sind Kassur und Crochet/Spiegelnaht jetzt das gleiche?
 

Niels Holdorf

Active Member
Da fällt mir noch was ein: gibt's noch ein anderes Wort für patch pockets als "aufgesetzte Taschen"?

Ach ja, und gibt es im Deutschen einen speziellen Ausdruck für buttoning point?
 

Florian S. Kueblbeck

Active Member
tie space: Sperrweite

Nachtrag.

buttoning point: Schließknopf
patch pockets: aufgesetzte Taschen (eine andere Bezeichnung hätte ich zumindest noch nicht gehört, auch nicht von Schneidern)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben