Zeigt her eure Kleiderschränke!

#2
Hier meiner, ich benötige nur 3m für mich allein, wobei Teile des Schrankes leider für die Aufbewahrung anderer Dinge verwendet werden müssen, da ich weder Keller noch Abstellraum habe.

Mit schmalen Bügeln vom Reinigungs-Lieferdienst bekommt man so auch ca 35 Business- und 33 Freizeithemden sowie die Polos und T-Shirts auf einen Meter.
 

Anhänge

#4
Gefällt mir sehr gut, bis auf die dünnen Hänger. Die finde ich persönlich ganz furchtbar. Nicht nur haitisch sondern auch für die Langlebigkeit der Kleidung. Wobei ich die Wahl aus Platzmangel natürlich nachvollziehen kann.
Danke fürs herzeigen :)
Ja, bei den Polos gab es immer unschöne Ausbeulungen an den Schultern, da verwende ich solche schwarzen mit Samt überzogenen von Amazon.
Bei den Business-Hemden hatte ich diesbezüglich noch keine Probleme. Müsste dann immer nach dem Reinigen "umhängen", ggfs. fasse ich das mal ins Auge.
 

Lionel_Hutz

Well-Known Member
#5
Polos und T-Shirts würde ich falten. Gerade das Piquée mag die Bügel eh nicht und je nach Inneneinrichtung kann man einigen Platz sparen. Außerdem haben die 90er angerufen und wollen ihr Krawattenkarussel wiederhaben, das nimmt auch unnötig Platz weg, wenn man die Krawatten gerollt eine Schublade legt, sind sie besser aufgehoben und nehmen evtl auch weniger Platz weg.
 
Oben