Weste zum Cut, woher und welche Farbe?

Piper

New Member
#1
Suche eine Weste zu einem Cut (Hochzeit) Bin mir unsicher, welche Farben man nehmen kann.
Auch sprengen manche durchaus mein Budget.

Die hier ist zwar gut, aber teuer: https://shop.antonmeyer.de/detailansicht/cutweste-koenigsblau__930

Die hier ist günstiger, aber die Farbe vielleicht etwas zu seicht: https://www.dobell.de/dobell-traditionelle-hochzeitsweste-mit-schalkragen-pastellblau/
Oder was meint das Forum?

Wo kann ich denn noch mal schauen?
Weitere Farbvorschläge nehme ich gerne entgegen (am besten mit welcher Krawattenfarbe)?

Danke!
 

Hadrianus01

Well-Known Member
#2
Suche eine Weste zu einem Cut (Hochzeit) Bin mir unsicher, welche Farben man nehmen kann.
Auch sprengen manche durchaus mein Budget.

Die hier ist zwar gut, aber teuer: https://shop.antonmeyer.de/detailansicht/cutweste-koenigsblau__930

Die hier ist günstiger, aber die Farbe vielleicht etwas zu seicht: https://www.dobell.de/dobell-traditionelle-hochzeitsweste-mit-schalkragen-pastellblau/
Oder was meint das Forum?

Wo kann ich denn noch mal schauen?
Weitere Farbvorschläge nehme ich gerne entgegen (am besten mit welcher Krawattenfarbe)?

Danke!
Hier finden sich alle nötigen Informationen zum Thema stilvolle Bekleidung bei der eigenen und fremden Hochzeiten: https://stilmagazin.de/forum/thread...skleidung-teil-1-der-anzug.20409/#post-383118 sowie zum Cut Teil 3 selbigen Ratgebers.
 

Matz

Well-Known Member
#3
Das hilft nun dem TE zwar nicht weiter, jedoch nach Ansehen der Anton-Meyer-HP, komme ich zu dem Schluss, dass die wohl mehr "Kindergrößen" haben: Chino Nr. 5 bis Größe 34, Kragenweite bei Hemden meist nur bis 43. Bei Jacken ähnlich.
Ich fühl mich diskriminiert. ;)
 

MaxFrei

Well-Known Member
#4
Das hilft nun dem TE zwar nicht weiter, jedoch nach Ansehen der Anton-Meyer-HP, komme ich zu dem Schluss, dass die wohl mehr "Kindergrößen" haben: Chino Nr. 5 bis Größe 34, Kragenweite bei Hemden meist nur bis 43. Bei Jacken ähnlich.
Ich fühl mich diskriminiert. ;)
In die andere Richtung diskriminierend sind aber dann die Hersteller klassischer Kleidungsstücke: selten, praktisch nie, finde ich 44,46,94. Ebenso hatten sie bei Barbour mal ein schönes Tattersall, ging erst bei M los, was einer normalen XL entspricht. Und dann erst bei Tweedjackets, da will ich garnicht anfangen :D
 

unknown

Well-Known Member
#9
"alles über 20% ist adipös, ganz schön schwabbelig und eklig und verursacht unnötig arztkosten"
^ könnten böse stimmen gegenhalten

aber sowas sagt ja hier keiner :)
 

SteveHH

Well-Known Member
#10
Nö weil es ja nicht stimmt.
Die Bakterien und Viren brauchen bei meinem Körper viel länger um ihn niederzustrecken.
Ein Sprageltarzan rafft es da ehr hin :D.

Da fällt mir ein Schild ein was ich in Lüderitz in Nambia gesehen habe :

"Dünne Menschen lassen sich leichter entführen, geht mehr essen !!!"
Das hing vor einem Restaurant.
 
Oben