Welche Design LED Leuchte für den Schreibtisch kaufen?

#22
Wenn mir die Leuchte nicht ins Auge gestochen wäre, würden wir wohl jetzt kaum darüber reden, oder? Ist von der Form her ja schon mal was anderes und sticht alleine deshalb ins Auge. Aber auch wie man das Licht durch das Verschieben der Ringe anpassen kann, macht auf jeden Fall Eindruck. Und natürlich auch gutes Licht.
Naja kann ja auch andere Gründe geben. Es kann ja auch die Chef so begeistert sein, dass er jedem im Büro die Lampe zeigt und dann aber nicht jeder so dafür begeistern kann wie der Chef. Deshalb meine Frage ob man sich dafür eben auch so begeistern kann wenn man sie sieht und nicht explizit dafür entscheiden hat. Danke jedenfalls für deine Schilderung.
Ich mag es eher wenn nur dort Licht ist, wo ich es brauche. Ich will einfach nicht das Deckenlicht die ganze Zeit aufgedreht haben wenn ich nur am Schreibtisch Licht benötige. Wenn es dunkel ist um mich herum, schirmt mich das ein wenig ab.

Mal die CSYS oder Lightcycle von Dyson angesehen? Ich habe sie nicht, aber sie sind recht innovativ und haben ein gutes Licht.
Nein, bis jetzt noch nicht ins Auge gefasst. Hab mir die Leuchte jetzt angesehen.
Da gefällt mir die Leuchte von Holy Trinity Lights besser weil sie symmetrischer ist. Bei der Lampe hat man nur eine Stange und von der geht dann das Licht weg, bei der Rima hat man auf beiden Seiten die Füße und in der Mitte ist das Licht. Das gefällt mir besser. Danke für den Tipp.
 
#23
Stimmt, wenn nur ein lokal begrenzter Bereich ausgeleuchtet ist, wirkt das natürlich irgendwie auch abschirmend. Mit Licht kann man wirklich gut verschiedene Stimmungen erzeugen und auch das, was gewollt ist, in Szene setzen. Und natürlich kommt es nicht nur auf das Licht an, sondern auch auf die Leuchten, die das Licht erzeugen. Freut mich jedenfalls, dass du inzwischen eine klarere Vorstellung entwickelst, was du gerne haben möchtest! Oft ist die Vorstellung ja zuerst ein wenig vage und muss sich erst im Laufe der Zeit zu einem klaren und deutlichen Bild vor dem inneren Auge entwickeln.
 
#24
Ja mit dem LED Licht heutzutage kann man eben schon sehr viel machen. Da kann man sich wirklich spielen und einiges erreichen wenn man da ein paar Einstellungen ausprobiert.
Danke für eure Hilfe.
 
#25
Käme vielleicht eine Stehleuchte in Frage?
Hier gibt es einige auf dem Markt, die zur Beleuchtung von Schreibtischen vorgesehen sind. Durch den etwas größeren Abstand zur Tischoberfläche ergibt sich eine gleichmäßige Beleuchtung auch im Umfeld des Bereichs der Sehaufgabe.
Mit solchen Leuchten kann man auch den Raum bzw. die Schreibtischumgebung indirekt beleuchten. Mittlerweile sind auch Modelle auf dem Markt verfügbar, bei dem die Lichtfarbe einstellbar ist; also zwischen beruhigendendem Warmweiß und aktivierendem Tageslichtweiß.

Ein Gehäusebeispiel: https://www.waldmann.com/home/buero...0-lm~ff80818148b193700149369c1e980523.de.html
 
#26
Da kann man sich wirklich spielen und einiges erreichen wenn man da ein paar Einstellungen ausprobiert.
Auf jeden Fall. Ich finde es grundsätzlich aber auch positiv, dass bei LED Leuchten eine hohe Lichtausbeute bei gleichzeitig sehr geringem Stromverbrauch möglich ist. Selbst wenn man nicht so sehr auf's Geld schauen muss, finde ich es dennoch immer wichtig bewusst mit dem Energieverbrauch und der Umwelt umzugehen. Freut mich jedenfalls, dass du jetzt für dich sortieren und herausfinden konntest, was du willst!
 
Oben