Welche Bohnen mahle ich heute?

Seit dem Wochenende: Äthiopischer Harrar Longberry, Full City bis zum ersten hörbaren Knistern vom 2. Crack geröstet.

Mein erster Harrar, aber ich bin begeistert. Viel Body, ohne zu viele Bitter- oder Säurenoten zu haben, klasse ausgewogen, und eine unaufdringliche, angenehme Fruchtigkeit - ob das die Beerennote ist, die ihm nachgesagt wird, kann ich nicht schmecken, aber es schmeckt hervorragend - mit Milch genauso.
 

flamboyance

Gast
Heute: Gorilla.

Haut mich jetzt nicht so aus den Schuhen, muss ich sagen.
Kann aber auch am Feintuning (Mahlgrad/Tamperdruck) liegen.
 

TobiasM

Well-Known Member
Seltsames Verpackungsgewicht.
Die Angabe: gemahlene Bohnen sind zwei Wochen lang OK, fällt in den Bereich Satire ;).
Hierbei handelt es sich möglicherweise um eine handabgezählte Bohnenmenge,
im Kaffeehandel lautet der korrekte Fachbegriff für diese Gewichtseinheit: "1 Sambuca"... :)
100g reichen bei mir max. für einen Nachmittag. :cool:
Hab mal ein paar Sorten in geringer Menge zum testen gekauft. Die Angabe ist natürlich totaler Quatsch, aber man muss wohl denen die nicht selber mahlen irgendwie ein gutes Gewissen machen ;)
 
Oben