Was trage ich heute am Handgelenk

#1
Guten Morgen, meine Herren!

Ich habe mir überlegt, es wäre schön, wir hätten einen Faden zum Posten von Armbanduhren zum jeweiligen Outfit, da diese ja sonst hier eher zu kurz kommen. Ich fange auch gleich einmal an.

Heute am Arm: Poljot Sturmanskie Zivil Handaufzugs-Chronograph mit einem Vintage Fliegerband von Stowa.

 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: psb
#2
Ah, danke für die Vorlage. Inspiriert durch die schöne Sturmanskie habe ich zur Journey aus dem gleichen Stall gegriffen: Meine Smalltimer-Portugieser :p
Immerhin hat Poljot nicht wie IWC beim Chronographen die Ziffern durch die Totalisatoren angeschnitten, was ich gar nicht leiden mag...

Entspannte sonntägliche Grüße!
 

Anhänge

#3
Schöne Threat-Idee:

Ich bin heute schlicht unterwegs ... Jaeger Le Coultre Reverso in der Classic-Größe. Unauffälliges Ding, aber ein treuer Begleiter.

Ich kann mich für die grassierenden Wachstumshormone bei Armbanduhren nicht begeistern. Schlimmstes Beispiel: die überarbeitete Seadweller! Sieht im Original schon aus wie ein Blender - Schlimm!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Mingo

Active Member
#4
Schöne Threat-Idee:

Ich bin heute schlicht unterwegs ... Jaeger Le Coultre Reverso in der Classic-Größe. Unauffälliges Ding, aber ein treuer Begleiter.

Ich kann mich für die grassierenden Wachstumshormone bei Armbanduhren nicht begeistern. Schlimmstes Beispiel: die überarbeitete Seadweller! Sieht im Original schon aus wie ein Blender - Schlimm!!
Hat vielleicht mit der Überalterung der Bevölkerung in den Industrieländern und der Ablesbarkeit zu tun...aber ich mag diese "genmanipulierten" Kloben auch nicht sonderlich. Eigentlich wollte ich aber was ganz anderes sagen ...beneide Dich, die Reverso juckt mich schon seit Jahrenden in der Nase!

Gruß
Armin
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Man sollte mMn einfach im Hinterkopf behalten, dass der Durchmesser der Uhr immer im Verhältnis zur Größe des Handgelenks passen muss.
Bei manchen Leuten sehen auch Uhren über 40mm gut aus, wenn man girly wrists hat ist das aber sicher keine gute Idee. 35mm sehen an meinem Handgelenk schon ein wenig verloren aus.
 
#6
Danke - Mingo! Bin auch wirklich sehr zufrieden und die Uhr wirkt auch je nach Bandfarbe immer anders und dennoch reduziert angenehm.

Also: gib dir einen Ruck, schließlich wird´s das Modell noch in 30 Jahren geben, nur nicht zu den Preisen von heute. Ich habe meine vor ca. 4 Jahren auf der Uhrenbörse in Köln erworben und aus heutiger Sicht ganz kleines Geld bezahlt.
 
Oben