Was kommt nach Suitsupply?

#1
Ich bin im Moment dabei meine Gardarobe aufzuwerten. Ich besitze ein paar Anzüge von SS durch alle Preisklassen (von 300 - 700€ pro Stück). Jetzt würde ich gerne etwas neues ausprobieren - sozusagen die nächste Stufe. Aber was ist die nächste?

Ein Arbeitskollege von mir ist ein riesen Zegna-Fan. Sind die ihr Geld wert?
Ich besitze ein Z Zegna Hemd - und das ist mist. Ich hab schon einiges im Forum über Z Zegna gelesen...scheint nicht das gelbe vom Ei zu sein. Wie siehts mit dem Rest aus?
Generellt ist die Preisspanne dort ja recht weit bei Anzügen. Von Z Zegna ab ~1000€, bis Ermenegildo Zegna mit ~3500€.
Beim oberen Ende kann ich mir gleich etwas Maßschneidern lassen (was ich momentan nicht will - will mich rantasten).

Ich dachte so an die Preisklasse um 1500€. Was gibt es da so an Marken (vorzugsweise in Wien erhältlich) die ihr Geld lohnen?

Danke!
 

havanna

Well-Known Member
#6
Ich bin im Moment dabei meine Gardarobe aufzuwerten. Ich besitze ein paar Anzüge von SS durch alle Preisklassen (von 300 - 700€ pro Stück). Jetzt würde ich gerne etwas neues ausprobieren - sozusagen die nächste Stufe. Aber was ist die nächste?
Danke!
Entweder Vintage oder Bespoke, jedoch in Ländern mit gutem Preis/Leistungs Verhältniss.
MTM ist kritisch, da vieles vorgegeben ist, das Programm automatisch viele Parameter beim Erfasssen nachzieht und ein langjähriger erfahrener Berater nötig und du ein gewisses Vorwissen haben must..

I
Ein Arbeitskollege von mir ist ein riesen Zegna-Fan. Sind die ihr Geld wert?
Danke!
Nein

Ich besitze ein Z Zegna Hemd - und das ist mist. Ich hab schon einiges im Forum über Z Zegna gelesen...scheint nicht das gelbe vom Ei zu sein. Wie siehts mit dem Rest aus?
Danke!
Was meinst mit Rest? Es gibt gute Hemden Hersteller die für 30 bis 40 € sehr gute qualität und Schnitt bieten.

Generellt ist die Preisspanne dort ja recht weit bei Anzügen. Von Z Zegna ab ~1000€, bis Ermenegildo Zegna mit ~3500€.
Danke!
Cooler Name aber Kiton hört sich noch cooler an, deswegen auch 5 bis 6 Riesen pro Anzug :p

Ich dachte so an die Preisklasse um 1500€. Was gibt es da so an Marken (vorzugsweise in Wien erhältlich) die ihr Geld lohnen?

Danke!
Bei der Preisklasse würd ich nach Bespoke ausschau halten.. Fast alle Marken sind auf Schlimm Fit getrimmt..
 
#7
Es gibt leider keinen Store in Wien und ich komm in den nächsten Wochen auch nicht in die Nähe von einem. Außerdem würde ich gerne mal andere Marken und Schnitte probieren.

Was meinst mit Rest? Es gibt gute Hemden Hersteller die für 30 bis 40 € sehr gute qualität und Schnitt bieten.
Ich meinte die Anzüge :)

Generell ist es oft schwierig die Linien zu unterscheiden.

Spontan fällt mir ein:
- RL Black Label
- Caruso
- Lardini
- Boglioli
- Canali
- Ring Jackett
- Eidos
Danke! Muss mal schauen wer von denen einen Store in Wien hat :)
 

weriker

Well-Known Member
#8
Die erste Frage ist wohl: Was fehlt dir an SuSu bzw. was möchtest du verbessern?

Bei teureren Anzügen bekommt man nicht zwingend mehr. Je nach dem wandert der Differenzbetrag einfach in den Namen/das Marketing.

Ich hätte jetzt auch mal auf SuSu-MTM gesetzt. Das hat mit den SuSu-Schnitten nicht mehr allzu viel zu tun bzw. ist relativ variabel.

Ansonsten, wenn vor Ort nicht verfügbar, würde ich bei anderen, geeigneten Anbietern auf MTM setzen, sofern du weisst, was du willst (siehe wiederum erste Frage).
 

catasha

Well-Known Member
#9
SuSu mtm hat schnitt-technisch nichts mit SuSu RTW zu tun. Es wird von einem externen Anbieter produziert. Daher hättest du einen anderen Schnitt und könntest dich stoff- sowie passform-technisch weiterentwickeln.

Verstehe natürlich was du meinst. Bei RTW greift man halt auf die Styles der Anbieter zurück, die etwas Kreativität erfordern, die nicht jeder aufbringen möchte. Mir wäre Passform aber erstmal wichtiger.
 

Tilman

Well-Known Member
#10
Ich finde, dass die höherpreisigen Italiener (zum Beispiel Canali, Corneliani, Pal Zileri und wie sie alle heißen) schöne Anzüge machen. Aber neu kaufen würde sie nicht, zumal die Schnitte auch bei diesen Herstellern sehr modisch ausgerichtet sind.

In deiner Preisklasse ist mit Maßkonfektion schon Einiges möglich, außerdem bekommst du genau was du möchtest. Wichtig ist aber, dass du weißt, wie das Ergebnis aussehen soll. Wenn du nur sehr vage Vorstellungen davon hast, wie der für dich perfekte Anzug aussieht, kann der erste Auftrag ziemlich in die Hose gehen, ich spreche da aus Erfahrung.
 
Oben