Tips für Hong Kong und Tokyo

SteveHH

Well-Known Member
#1
Moin Leute

noch schlappe 2 Monate dann geht es nach Hong Kong (3 Tage) und nach der Cruise 2 Tage noch Tokyo.
Das übliche Sightseeing Prgramm steht schon, jedoch wollte ich auch mal schauen was man an Kleidungsstücken so bekommt.
Hat jemand einen Tip für gute Adressen für EST, Manschettenknöpfe oder auch ne Krawatte. So als persönliches Mitbringsel.

Auch Tip fürs Essengehen in den beiden Städten werden gerne angenommen.

Danke

Stephan
 

eyecon

Well-Known Member
#4
Wenn du in Tokyo eine schöne Aussicht geniessen willst, dir aber das Anstehen und den Eintritt am Skytree sparen möchtest, verweise ich immer wieder gerne auf das Tokyo Metropolitan Government Building. (Auch gerne Tokyo Tocho genannt).

Gelegen in Shinjuku (da wird es dich wegen der Restaurants eh hin verschlagen), kannst du eine 1A Aussicht geniessen und das Beste: das Ganze ist kostenlos!

Man muss nur eine Taschenkontrolle am Eingang über sich ergehen lassen (Regierungsgebäude) und dann fährt ein Angestellter mit dir hoch zum Aussichtspunkt. Bei gutem Wetter sieht man von dort aus sogar Mount Fuji.
 

SteveHH

Well-Known Member
#5
Wenn du in Tokyo eine schöne Aussicht geniessen willst, dir aber das Anstehen und den Eintritt am Skytree sparen möchtest, verweise ich immer wieder gerne auf das Tokyo Metropolitan Government Building. (Auch gerne Tokyo Tocho genannt).

Gelegen in Shinjuku (da wird es dich wegen der Restaurants eh hin verschlagen), kannst du eine 1A Aussicht geniessen und das Beste: das Ganze ist kostenlos!

Man muss nur eine Taschenkontrolle am Eingang über sich ergehen lassen (Regierungsgebäude) und dann fährt ein Angestellter mit dir hoch zum Aussichtspunkt. Bei gutem Wetter sieht man von dort aus sogar Mount Fuji.
Das hatte ich bei You Tube schon als Tip gesehen - aber trotzdem danke.
Hongkong bin ich ganz entspannt nur Tokyo etwas unruhig wegen der Sprache und so allgemein. Was ich auf jeden Fall dort essen will ist Ramen. Ich habe den einmal in den USA beim Japaner gegessen - das war so leggggger.
 

eyecon

Well-Known Member
#6
Uuhhh...Ramen in Tokyo? Das wird sicher schwierig ;)

Nee, im Ernst - Ramen Bars sollten sich finden lassen.

Die angeblich besten 4 in Tokyo findest du hier

Aber vieleicht versuchst du einfach mal mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen. Selbst wenn Englisch nicht so gut funktioniert, wird jeder versuchen dir zu helfen.

Ansonsten solltest du auf jeden Fall noch versuchen ein paar Okonomiyaki zu probieren.
Für mich noch besser als Ramen Nudeln....

Viel Spass.
 
Oben