Taufgeschenk in Edelmetall gesucht

#1
Guten Tag zusammen,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem Taufgeschenk für mein Patenkind Mia,das am zweiten April Wochenende getauft wird.

Ich habe mir etwas "bleibendes" in Edelmetall vorgestellt. Etwa ein kleiner Goldbarren oder Goldmünze, silberner Serviettenring etc.bin aber derzeit noch etwas orientierungslos.
Habt ihr Erfahrungen, Tipps oder Ideen für solche Geschenke?
Freue mich auf eure Vorschläge!
 

ingirum

Active Member
#3
Ich meine mich zu erinnern, dass es bei Hermès mal eine Rassel aus Silber gab. Das wäre Edelmetall für Kinder ... gewissermaßen.
 
#4
Silberbesteck halte ich auch für eine gute Lösung. Vor Allem da man es mit zunehmenden Alter des Patenkinds und entsprechenden Festlichkeiten (Kommunion, Konfirmation, Firmung, Geburtstage, etc.) nach und nach aufstocken kann. Bis zum 18. Geburtstag bekommt man da durchaus ein mehrteiliges Set zusammen.
 
#8
Ich habe Edelmetall immer in Schmuckform bekommen. Was ich auch irgendwie gerade als Mädchen schön finde.

Unser Goldschmied des Vertrauens hat aber auch schon Schmuck nach unserer Vorlage für uns gefertigt. Sowas ist natürlich extrem individuell und auch nicht ganz billig. Aber es ist eben Einzelstück :)

Goldbarren sind aber auch irgendwie cool und auch mal etwas anders.
 
#10
Ich bevorzuge Geschenke, die ich Benutzen/Tragen kann (Schmuck, Uhr, Schreibgerät), weil ich jedesmal, wenn ich sie in der Hand habe daran erinnert werde, wann ich sie wie geschenkt bekommen habe, gegenüber Dingen, die irgenwo lagern und vergessen werden.... (Goldbarren, etc..)
 
Oben