Tagesanzug und Smoking

Hadrianus01

Well-Known Member
#14
Was ist, beim Zeus, an einem Smoking indenzent? Wenn ich davon ausgehe, daß der Ersteller dieses Fadens noch ein deutlich längeres Leben vor sich haben durfte als der Verfasser dieser Zeilen und sich in diesem Leben hoffentlich noch mancher schöner festlicher Anlaß, Abendgarderobe zu tragen, bieten wird, so ist der Smoking eindeutig die erste Wahl. Wie meine Vorredner sehr richtig anmerkten, kann man ein solches Stück auch entweder leihen oder im Falle eines Kaufes und anschließender intensiver Nichtnutzung entweder in diesem Forum oder bei eBay zum Kauf anbieten.
 

Newton

Well-Known Member
#16
Die Antwort auf die Frage zum Smoking lautet schlicht: Nein! Ein Smoking ist ein Smoking und kein Anzug!

Die typischen Applikationen eines Smokings lassen sich nachträglich nicht ändern. Alleine schon wegen des nicht verfügbaren identischen Stoffs.

Aber diese Frage einfach mal einem erfahrenen Schneider stellen und dessen Reaktion bitte filmen und hier einstellen. Den Gesichtsausdruck des Schneidermeisters, wenn ihm diese Frage gestellt wird, würde ich doch zu gerne sehen :)

Die Entscheidung ist also: Geld in einmalig genutzten Smoking investieren, weil Du am Abend einfach so auftreten willst, was die Gesamtkosten der Veranstaltung nur unwesentlich in die Höhe treiben dürfte, oder beim nachtblauen Anzug auch am Abend bleiben.

Alternative, wenn Du die Kleidung von der Hochzeit auch weiterhin tragen willst, wäre ein mittelblauer Anzug am Tag und der nachtblaue am Abend.
 
Oben