Suit Supply

Stimmt. Leider viele mit Kunstfaser-Anteil... Warum auch immer sie das machen.
Beim Einsatz von Alpaka ist es mit ein wenig Anstrengung noch zu verstehen, weil Alpaka nicht sehr abrasionsfest ist. Polyamidfasern helfen da bei der Stabilisierung. Aber andererseits müsste man ja nicht zwingend Alpaka einsetzen und hätte dann das Problem gar nicht.
 
Stimmt genau. Polyamid „unterstützt“ in diesem Falle tatsächlich.

Der Weber Ferla ist u.a. Bekannt für Baby alpaca; suitsupply hat sich eben entschieden eben diesen bei einigen (speziellen) teilen zu verwenden.
 

catasha

Well-Known Member
Ehrlicherweise würde ich bei bekannten Webereien darauf vertrauen, dass sie wissen was sie tun. Üblicherweise findet man Polyanteil ja mit eher ausgefalleneren Stoffen. Wenn sie anfangen Kammgarnwolle mit Poly zu mischen sieht die Sache jedoch anders aus.
 
Ist eich schon mal passiert, dass ein Sakko keine Taschen hat?

Hab meinem Vater einen Anzug bestellt und wollte alle Fäden ziehen.
Als ich bei den äußeren Taschen seitlich angekommen bin, hab ich mich gewundert wie komisch sie aussehen. Wie ich angefangen hab den Faden zu ziehen, kam das Innenleben des Sakkos zum Vorschein.

Schon mal erlebt?
 
Oben