Suit supply mtm

Sdnm1

Active Member
Du könntest jmd aus dem Forum mitnehmen und so schnell wie möglich einen Termin vereinbaren. Wenn nach ca 3 Wochen der Anzug da ist und das Forum ihn als schlecht betitelt, dann schnell zurückgeben und immer noch Zeit für eine Alternative haben.
 

camez_

Well-Known Member
Ich hoffe es ist nicht zu offtopic gerade, aber ich habe vor in 9,5 Wochen zu heiraten und plane mit SuSu mtm. Habe vorher keine Erfahrung mit mtm gemacht und meine Körperfigur gibt nicht unbedingt RTW-Maße her (170cm groß und breiter gebaut).

Bin ich genrell mit mtm und speziell SuSu gut beraten oder würdet ihr mir was anderes empfehlen?

Danke für eure Antworten.
breiter gebaut? guck bei dressler.
 

Casual88

Active Member
Hat jemand von euch Erfahrungen gemacht, ob bei den Havanna Sakkos die Ärmel verlängert werden können?

Ist von unten ausreichend Stoffreserve vorhanden?

Theoretisch brauche ich von den Körpermaßen eine 102, fürchte jedoch, dass die Ärmel mit den angegebenen 67 cm etwas kurz geraten könnten.


Beste Grüße
 

daahn

Well-Known Member
Hat jemand von euch Erfahrungen gemacht, ob bei den Havanna Sakkos die Ärmel verlängert werden können?

Ist von unten ausreichend Stoffreserve vorhanden?

Theoretisch brauche ich von den Körpermaßen eine 102, fürchte jedoch, dass die Ärmel mit den angegebenen 67 cm etwas kurz geraten könnten.


Beste Grüße
Kann ich dir aus eigenen Erfahrungen mit der gleichen Größe beantworten.
Kannst du machen ist kein Problem 1,5cm bis 2cm sind easy drin, evtl solltest du dann aber ein 5. Knopfloch hinzufügen (also wenn du über 1,5 cm gehst)
 

cbr

Well-Known Member
Quick n Dirty. Für einen Gesamteindruck sollte es reichen.
Ich bin zufrieden. Bis auf die Hose, die am Oberschenkel je nach Ergebnis der ersten Tragetage noch etwas enger gemacht wird, sind alle weiteren Anpassungen mMn Spielereien.
/edit: Die Hose muss nochmal gescheit gebügelt werden. Die Bügelfalte hinten sitzt zu zu weit innen und verhungert auf 3/4-Strecke.
Aber seht selbst:
Trouser_Fron.jpegTrouser_Back.jpegTrouser_Right.jpegTrouser_Left.jpeg

Full_Back.jpegFull_Front.jpegFull_Right.jpegFull_Left.jpeg
 

daahn

Well-Known Member
Hose erscheint mir im Bezug zum Sakko (wie du auch selbst festgestellt hast) etwas weit. Aber wenn die etwas schmaler gemacht wird, sieht das ehr gut aus
 

Casual88

Active Member
Hat jemand Erfahrungen im Vergleich der regulären Größen und den langen Größen der Hosen? Ich weiß, dass die gleiche Langgröße mit 4 cm längeren Beinen und 2 cm engerem Bund angegeben war.

Ich frage mich jedoch, ob die langen Größen innerhalb des selben Modells auch einen entsprechend höheren Bund aufweisen um die Größe des Trägers zu kompensieren.

Beste Grüße
 

d_b

Well-Known Member
Falls du wirklich die MTM-Ausgangsgrößen meinst und nicht die RTW-Modelle (Thread): Ja, die Langgrößen haben eine größere Leibhöhe. Habe ich gegenüber der regulären Größe als Abkürzung genutzt, um eine solche schönere Leibhöhe zu erreichen.
 
Oben