Suche Empfehlung für Restaurants in Salzburg

#14
Zum Mittagessen waren wir im Außenbereich vom Gasthof Goldgasse. Exzellenter, aufmerksamer Service. Kleine, aber feine Speisenkarte. Hervorragende Qualität der Speisen. Goldgassen Backhendl und Salzburger Nockerl sind sehr zu empfehlen.

Das Kaffeetscherl haben wir im Café Bazar zu uns genommen. Die Sachertorte war ein Desaster und wurde retourniert. Trockenener Schokoladen Kuchen und anstelle einer Kuvertüre eine industrielle Schokoglasur.
 

Anhänge

#15
Zum Mittagessen waren wir im Außenbereich vom Gasthof Goldgasse. Exzellenter, aufmerksamer Service. Kleine, aber feine Speisenkarte. Hervorragende Qualität der Speisen. Goldgassen Backhendl und Salzburger Nockerl sind sehr zu empfehlen.

Das Kaffeetscherl haben wir im Café Bazar zu uns genommen. Die Sachertorte war ein Desaster und wurde retourniert. Trockenener Schokoladen Kuchen und anstelle einer Kuvertüre eine industrielle Schokoglasur.
Uffahh. Sorry, mea culpa, das hätte ich dazu schreiben sollen. Die Mehlspeisen sind im Bazar nicht berühmt. Man geht da auch nicht wegen der Mehlspeisen hin. Gute Mehlspeisen gibt’s eigentlich nur in der Konditorei Schatz. Eventuell noch im Café Fingerlos (aber im Fingerlos in sehr kleinen Portionen).
 

knitterbub

Well-Known Member
#17
Uffahh. Sorry, mea culpa, das hätte ich dazu schreiben sollen. Die Mehlspeisen sind im Bazar nicht berühmt. Man geht da auch nicht wegen der Mehlspeisen hin. Gute Mehlspeisen gibt’s eigentlich nur in der Konditorei Schatz. Eventuell noch im Café Fingerlos (aber im Fingerlos in sehr kleinen Portionen).
nicht vergessen: die mozartkugen der konditorei fürst.

nach denen magst keine anderen mehr.....
 
Oben