Smokingjacket und -hose Kombination

dermax

Active Member
#1
Immer wieder sehe ich einzelne (auch schwarze) Smokingjackets im Angebot. Nun hat bsp. auch SuSu einzelne schwarze Smokinghosen im Angebot. Falls diese eher als Kombination zu einem Dinnerjacket gedacht sind, was zieht man dann zu den schwarzen Solo-Sakkos an?
Ist es in Ordnung ein solches Sakko mit der Leinen-Smokinghose von SuSu zu kombinieren, die mir aufgrund des zu erwartenden Trageklimas sehr zusagt?
Danke für die Tipps und Hinweise!
 

ppkknn96

Well-Known Member
#2
Immer wieder sehe ich einzelne (auch schwarze) Smokingjackets im Angebot. Nun hat bsp. auch SuSu einzelne schwarze Smokinghosen im Angebot. Falls diese eher als Kombination zu einem Dinnerjacket gedacht sind, was zieht man dann zu den schwarzen Solo-Sakkos an?
Ist es in Ordnung ein solches Sakko mit der Leinen-Smokinghose von SuSu zu kombinieren, die mir aufgrund des zu erwartenden Trageklimas sehr zusagt?
Danke für die Tipps und Hinweise!
Was meinst du genau? Smoking-Jacketts im ursprünglichen Sinne aus Samt? Oder übriggebliebene Sakkos, die mal ein vollständiger Tux waren? Erstere würde ich mit einer beliebigen Smoking Hose kombinieren, letztere gar nicht. Hose und Sakko sollten bei Black Tie aus demselben Stoff sein. Leinen würde ich in diesem Kontext aufgrund seiner freizeitlichen Optik und der Knitteranfälligkeit grundsätzlich meiden. Vielleicht bin ich da aber auch zu streng.
Die einzelnen Sakkos bei Susu gibt es meines Wissens nach einzeln als Mix & Match. Also immer auch mit passender Hose.
 

MaxFrei

Well-Known Member
#6
Vielen Dank erstmal für die Antworten.

Vermutlich meine ich dann dies. Somit fallen die dann raus.

Das verstehe ich nicht ganz. Meine kurze Recherche sagt mir, dass Blackwatch der klassische Smoking ist..?
Blackwatch ist ein Bataillon des Schottischen Regiments. In ihrem typischen Tartan (Schwarz/Grün/Blau) kann man, wenn man auffallen mag, eine Smokinghose machen lassen.
 
Oben