Side Adjusters

#23
@havanna könntest du näher darauf eingehen, warum der sizing chart die typischen Fehler aufweist? Ich bin nämlich auf DanielRe gestoßen, weil ich bekennender Fan der Anzüge von Abaci in Frankfurt bin und nach Alternativen suche
 
#25
würde mich auch sehr freuen über einen Bericht von DanielRe, habe gerade selber etwas recherchiert mit folgenden Erkenntnissen:

Negativ:
  • kein Impressum, kein Unternehmen erkenntlich
  • 150s aus "irgendwo", keine Pauschalversicherung das jegliche Stoffe aus Zhejiang schlecht seien, aber gerade bei empfindlichen Hohen Super X fraglich
  • Herstellungsland ebenso vermutlich Südostasien, wiederhole, kein Zeichen der schlechten Qualität aber vermute eher mangelnde Qualitätskontrolle
  • Instagram account mit 75.000 Follower wovon (konservativ geschätzt) 74.000 gekauft sind
  • kein einziges Review im ganzen Internet
  • keine Rückgabe da es sich um MTM Ware, handelt, die RTW hat man anscheinend beim Impressum schreiben vergessen (vermutlich nur Rückgabe mit langen hin und her)
  • über Canvas Construction kein Wort verloren
  • Bilder zum Teil sehr schlecht Urteilbar (Bsp.: kein einziges ohne angewinkelten Arm)
  • Preise äußerst untransparent beim MTM

Positiv:
  • extrem geile Lapels und auch sonst werden für mich alle ästhetischen Häkchen gesetzt
Fazit:
Selber sehe ich ein Kauf hier als absolutes Glücksspiel mit den Haus gegen sich, weshalb mich umsomehr die Einschätzung von @poshbuddha freuen würde. Für einen Versuch ist es doch zu teuer, wobei es wirklich schade ist, da solche Anzüge sonst nirgends außerhalb des Bespoke Bereiches zu entdecken sind. (Sollte jemand einen Namen haben immer her damit!)
 
#26
würde mich auch sehr freuen über einen Bericht von DanielRe, habe gerade selber etwas recherchiert mit folgenden Erkenntnissen:

Negativ:
  • kein Impressum, kein Unternehmen erkenntlich
  • 150s aus "irgendwo", keine Pauschalversicherung das jegliche Stoffe aus Zhejiang schlecht seien, aber gerade bei empfindlichen Hohen Super X fraglich
  • Herstellungsland ebenso vermutlich Südostasien, wiederhole, kein Zeichen der schlechten Qualität aber vermute eher mangelnde Qualitätskontrolle
  • Instagram account mit 75.000 Follower wovon (konservativ geschätzt) 74.000 gekauft sind
  • kein einziges Review im ganzen Internet
  • keine Rückgabe da es sich um MTM Ware, handelt, die RTW hat man anscheinend beim Impressum schreiben vergessen (vermutlich nur Rückgabe mit langen hin und her)
  • über Canvas Construction kein Wort verloren
  • Bilder zum Teil sehr schlecht Urteilbar (Bsp.: kein einziges ohne angewinkelten Arm)
  • Preise äußerst untransparent beim MTM

Positiv:
  • extrem geile Lapels und auch sonst werden für mich alle ästhetischen Häkchen gesetzt
Fazit:
Selber sehe ich ein Kauf hier als absolutes Glücksspiel mit den Haus gegen sich, weshalb mich umsomehr die Einschätzung von @poshbuddha freuen würde. Für einen Versuch ist es doch zu teuer, wobei es wirklich schade ist, da solche Anzüge sonst nirgends außerhalb des Bespoke Bereiches zu entdecken sind. (Sollte jemand einen Namen haben immer her damit!)
Im Prinzip haben für mich bisher auch die deinerseits aufgezählten Negativgründe überwogen, sodass ich vorerst von einem Versuch abgesehen habe. Bezüglich der RTW-Rückgabe habe ich aber nähere Informationen. Diese ist wohl gegen Gutschein möglich. Zumindest wurde mir dies vom Ein-Mann-Kundenservice zugesichert.
 
#27
Im Prinzip haben für mich bisher auch die deinerseits aufgezählten Negativgründe überwogen, sodass ich vorerst von einem Versuch abgesehen habe. Bezüglich der RTW-Rückgabe habe ich aber nähere Informationen. Diese ist wohl gegen Gutschein möglich. Zumindest wurde mir dies vom Ein-Mann-Kundenservice zugesichert.
Danke für Rückmeldung!
Okey absolut verständlich, habe selbst auch mal den "Contact" angeschrieben und er hat mir auch mitgeteilt das die Anzüge komplett geklebt sind und das ist für diese Preisklasse doch ein absolutes no-go, dann heißt es wohl weiter ausschau halten...
 
Oben