Schlauchschal tragen?

Urban

Well-Known Member
#12
Hallo,
Kann ich als Mann einen Schlauchschal (voluminös) in weiß (vorzugsweise) oder in creme/beige, zu einer schwarzen Jacke, tragen?
Bin da nämlich etwas unsicher, welche Farbe so richtig passt bzw. obs überhaupt passt.

Würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen.
Danke
Um welchen Röhrenschal und um welche Jackenart handelt es sich?
Ein Ringschal ist wohl nicht gemeint, oder doch?
 
#13
Der Schlauchschal ist ein Strickschal, Maße ca: 75x40cm, lässt sich 2x um Hals wickeln, und die Jacke, eine Art Blousonjacke, also man kann sie zu jeder Jahreszeit tragen, nix spezielles. Sie ist komplett schwarz, Obermaterial ist Stoff/Baumwolle und ohne Labels
 

Urban

Well-Known Member
#14
Zweimal um den Hals wickeln bei 75 cm Länge? Kragenweite 40 cm+ ...
Wenn man ihn faltet, dann ja.

Tragen kann man diese Kombination, ein Bild ergibt das aber nur wenn jemand keinen hellen Teint hat - für Bleichgesichter würde ich eher zu einer anderen Farbkombination raten wie z.B. Grau plus blauem und rotem Streifen, das nennt sich glaub' ich, College Scarf - das sieht auch flotter/sportlicher aus, der Farbkontrast zw. Jacke und Schal ist kleiner, setzt einen farblichen Akzent und passt besser zum Blouson. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
#15
Bevor man die Frage sinnvoll beantworten kann, muss man mMn die nach dem Kontext stellen. Zum klassischen Anzug mit Krawatte sieht das wahrscheinlich nicht gut aus, ich kann mir aber durchaus Kombinationen vorstellen, in denen es das tut.

@chw280: die Antworten, die du bekommen hast, gehen mMn von einer ziemlich klassischen Garderobe aus.
 
#16
Allein der Name! Schlauchschal...Geht nur als Fleecevariante zum Joggen. Oder als Fußballprofi...Ernst beiseite, ich finde diese Erfindung wirklich nicht kombinierbar. Von der eleganten Herrenmode einmal vollständig abgesehen, auch im Freizeitbereich oder etwas legerer geht dieses Ungetüm eigentlich gar nicht. Sieht meiner Meinung nach immer schlecht angezogen aus.
 

Urban

Well-Known Member
#17
Weißt Du genau wovon eigentlich die Rede ist?

Der Röhrenschal ist ein klassisches Accessoire, leider habe ich nur einen einzigen davon, da sie so selten sind.
Man sieht ihm auf Anhieb noch nicht einmal an, dass es einer ist bzw. nur Kenner bemerken es.

Ich gehe mal davon aus, dass der Threadersteller nicht einen Ringschal meint, aber auch der wäre ein Klassiker - nur machen mich die Maße des Schals schon etwas stutzig.
 

Jerick

Well-Known Member
#18
Lieber Urban, hier wird es aber, so nehme ich an, nicht um besonders klassische und seltene Schalvariationen gehen, sondern um diese riesigen, balkon-esken Schals die sehr in Mode sind. Gerne, wie oben erwähnt, in Kombination mit zu kurzer Skinny Jeans und Nike Tretern. Oben schwitzen, unten frieren.

Aber vielleicht stellst uns deine Schalvariationen einmal vor? Ich kenne zB nur die normalen, für um den Hals zu legen ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
#20
"Der Röhrenschal ist ein klassisches Accessoire, leider habe ich nur einen einzigen davon, da sie so selten sind."

Also dass der Röhrenschal ein klassisches Accessoire ist, wage ich Mal zu bezweifeln, vor allem für den Mann. Aber gut. Letztlich ist es für mich eine Stilfrage, keine Frage der Mode. Aber: jeder/jede binde sich das um den Hals, was er/sie gerne mag ;-)
 
Oben