RL Poloshirts - verschiedene Farben fallen unterschiedlich aus?

knitterbub

Well-Known Member
#11
Kann das genau so bestätigen, ich habe circa 25 Polos und genau so viele Hemden von Lacoste. Ein Trend zieht sich aber durch, zumindest bei den Hemden, je "aktueler" desto weniger kann die gelieferte Qulität die alte Qualität abbilden, sogar die Perlmutt Knöpfe hat man eingespart und das ist nun wirklich keine große Kostenstelle. Und ja, die Polos fallen unterschiedlich aus, ich habe sogar das Gefühl, dass unterschieldiche Garne verwendet werden.
vollkommen richtig. meine besten sind aus den sechzigerjahren. da bekam man sie ausschließlich in sportgeschäften in wenigen farben. ich hab' unlängst hier mein ältestes reingestellt. über50 jahre (!) im laufenden gebrauch, ich hab' ca. 30, und jetzt ein kleines loch.
mein letztes gab' ich anfang 2000 auf lanzarote gekauft, da war in meiner größe 6 sehr kurz und eng. da hat mir die verkäuferin erklärt, dass zb. für spanien auf grund der durchschnittskörpermaße so produziert wird.
achte immer darauf, dass unten am bund dad kleine stoffschild ist, auf dem devenley in großbuchstaben steht. alle anderen, vor allem aus südamerika kannst vergessen.
liebe grüße
knitterbub
 
Oben