Qualität der Schuhe

#1
Sehr geehrte Herren,

Ich frage mich, wie man beim Kauf neuer Schuhe -vor allem online- erkennen kann, ob die Schuhe wirklich hochwertig sind! Ob der Schuh Rahmengenäht, durchgenäht oder doch nur geklebt ist mit einer bloßen Ziernaht?
Danke schon im Voraus für jeglichen Input!
Beste Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
#4
Würde nur direkt auf Online Shops von Marken suchen von denen du weißt, dass sie ausschließlich rahmengenähte Schuhe produzieren.

Auf so "Sammelseiten" wie Herrenausstatter, Breuninger oder Otto kann das schwierig werden, wenn man kein Experte ist.
 

lawyered

Well-Known Member
#5
Ja steht manchmal aber nicht explizit dabei!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Heißt zu 98%, dass die Schuhe geklebt sind im Umkehrschluss. Inzwischen schreiben viele (vernüftige) Hersteller die Machart dazu.

Ansonsten den Hersteller googeln, wie er sonst üblicherweise herstellt. Wenn man da nichts aussagekräftiges findet, heißt das auch zu 98% im Umkehrschluss -> geklebt.
 

Hamburch

Well-Known Member
#6
Die Wertigkeit eines Schuhs hängt nicht nur von der Machart ab, sondern auch von der Qualität des Leders, Färbung usw.
Da hilft nur etwas Erfahrung oder vorher hier fragen.
 

Urban

Well-Known Member
#8
Es gibt jede Menge Qualitätsmerkmale von Schuhen auf die man auf den Fotos achten kann.
Man sollte die Qualität eines Schuhs nicht auf "rahmengenäht" reduzieren, denn erstens ist das falsch und zweitens Blödsinn
zumal die allermeisten sowieso nur geklebt-genäht sind und mit einem (von Hand) rahmengenähten Schuh
nichts weiter gemein haben als den Namen.

Oberaffig wird's wenn dann auch noch dabei steht handgemacht oder handgefertigt - wären diese irreführenden Angaben
tatsächlich zutreffend, dann wäre alle auf einem Fließband gefertigten Autos ebenfalls handgefertigt.

Also auf den Fotos genau hinschauen auf Leder, Nahtführung, Einschlupf usw.
Qualitätsmerkmale von Schuhen erklärt anhand von Fotos.

Also Schuhe bitte nicht auf internetgängige englische Begriffe herabbrechen sondern genau hinschauen
wenn das Paar denn überhaupt 400 €, 500 € plus kosten darf.
Ansonsten ist es sowieso (fast) egal - so eine Maschinennaht ist kein Qualitätsmerkmal, zumindest absolut ohne Einfluss auf Passform
und Bequemlichkeit sondern nur eine so gut wie nichts aussagende Parole.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eureka

Well-Known Member
#9
Also ich finde es nicht egal was man für Schuhe kauft unter 400 oder 500 Euro. Es gibt doch schon einen deutlichen Unterschied ob Kork oder Pappe in der Ausballung, und selbst wenn geklebt und genäht ist es immer noch besser als nur geklebt. Es kann oder will nicht jeder 500 Euro für ein paar Schuhe ausgeben, deswegen kann man trotzdem aud Qualität im Preisbereich drunter achten. Dann fällt man auch nicht so leicht auf Modemarken herein.
 
Oben