Polo Shirts Qualität & Erfahrungen

jabbadoo

Well-Known Member
Uralt und schussfest: Adidas Climalite. Ok aber mehr nicht: Perry. Gut aber man muss wahnsinnig aufpassen, was im Outlet angeboten wird wegen unterschiedlicher Qualität: PRL. Smedley: sehr elegant, Vorsicht beim Waschen. McNeal: sehr preiswerte, gute Standardware. Unterschätzt: Brax. Lacoste: Gut aber nicht zum Normalpreis.
 

Sebel

Well-Known Member
Bei den McNeals muss man auch etwas aufpassen, die laufen beim Waschen gerne ein.

Ansonsten: Lyle & Scott sind schön formstabil, allerdings auch recht dick und neigen zum Pilling. Der Stoff ist aber auch recht weich.
 

Matz

Well-Known Member
Uralt und schussfest: Adidas Climalite. Ok aber mehr nicht: Perry. Gut aber man muss wahnsinnig aufpassen, was im Outlet angeboten wird wegen unterschiedlicher Qualität: PRL. Smedley: sehr elegant, Vorsicht beim Waschen. McNeal: sehr preiswerte, gute Standardware. Unterschätzt: Brax. Lacoste: Gut aber nicht zum Normalpreis.

Sind die Adidas Climalite aus Synthetik oder reine BW?
Die Aussage zu Brax kann ich bestätigen.
 

jabbadoo

Well-Known Member
Sind die Adidas Climalite aus Synthetik oder reine BW?
Die Aussage zu Brax kann ich bestätigen.

Meine sind alt, keine Ahnung. Bei den neueren gibts Modelle nur aus Polyester. Die Modellreihe, welche ich habe, gibts nicht mehr.

Außerdem habe ich noch eine andere Modellreihe. Clima 365 Performance Essentials, 70% BW, 30% Polyester. Sehr angenehm zu tragen und echte Arbeitstiere. Ich weiß aber nicht, ob es die in der Form noch gibt oder ob die was geändert haben. Auf der Homepage finde ich nur Ultimate 365 Solid. Ich weiß nicht, ob die baugleich sind und nur umbenannt wurden. Die alten waren jedenfalls super. Selbst Problemfarben wie Dunkelblau oder Knallrot bleiben sehr lange sehr ansehnlich, Form sowieso.

Achso, Reebok hatte auch sehr gute Sachen. Aber auch da kann ich nichts zur aktuellen Kollektion sagen.
 

jabbadoo

Well-Known Member
Noch was zu den McNeals. Peek&Cloppenburg hat anscheinend unterschiedliche Zulieferer. Die gibts in ganz feinem Strick oder gröber wie klassische Polos. Total unterschiedlich vom Tragekomfort, Haptik, Farbfestigkeit. Genau wie bei den normalen Sportartikelherstellern scheinen die ihre Kollektionen und Eigenmarken regelmäßig umzukrempeln. Eine generelle Aussage, was da aktuell oder in Zukunft gut oder schlecht ist: unmöglich.

Bei Smedley bekommt man eben konstantere Modellreihen........
 

Pablo_Alster

New Member
Habe nicht den ganzen Faden hier durchgelesen und gebe trotzdem mal meinen Senf dazu: Mir gefallen die van Laack-Polos ziemlich gut, die Qualität ist wie gewohnt gut und Stoff und Schnitt sind super. Fallen etwas größer aus (ich trage normalerweise L, hier passt mir M sehr gut).
 

knitterbub

Well-Known Member
Uralt und schussfest: Adidas Climalite. Ok aber mehr nicht: Perry. Gut aber man muss wahnsinnig aufpassen, was im Outlet angeboten wird wegen unterschiedlicher Qualität: PRL. Smedley: sehr elegant, Vorsicht beim Waschen. McNeal: sehr preiswerte, gute Standardware. Unterschätzt: Brax. Lacoste: Gut aber nicht zum Normalpreis.

lacoste, aber nur die alten. wichtig: devenlay-schild am saum.
mein ältestes ist ca. 50 jahre alt und ständig im gebrauch .....
 
Oben