Passform Beurteilung Sammelthread

deviet

New Member
Mein neues Sakko

Hallo zusammen,

gestern ist mein neuer Suit Supply Sakko angekommen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr die Passform beurteilen könntet. Es ist quasi mein erstes Sakko im Kleiderschrank, aber ich denke, dass Schnitt und Größe recht gut passen.





Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe !

Beste Grüße,
deviet
 

TobiasM

Well-Known Member
Hallo zusammen,

gestern ist mein neuer Suit Supply Sakko angekommen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr die Passform beurteilen könntet. Es ist quasi mein erstes Sakko im Kleiderschrank, aber ich denke, dass Schnitt und Größe recht gut passen.





Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe !

Beste Grüße,
deviet

Am Schließknopf ist es zu eng, das gesamte Sakko ist recht kurz und der Schließknopf sitzt etwas zu weit oben. Ist das der Italian fit?
 

deviet

New Member
Hi,
es ist der Copenhagen Fit.

Danke für deine Kritik ! Eigentlich wollte ich genau das hören, weil ich schon befürchtete, dass das Sakko an den Schultern zu weit ist und allgemein zu lang.
 

Abkanzler

Active Member
:eek: Die Befürchtung kann ich dir nehmen - insgesamt ist die Tendenz eindeutig zu eng (u.a. am Gesäß) und zu kurz.

Mein Auge ist noch nicht so geschult, aber trotzdem mal meine Einschätzung:

Bei der Länge würde ich eher sagen: grenzwertig, ist halt der Copenhagen und bei dem zumindest so beabsichtigt. Aber auf jeden Fall zu straff um Taille/Gesäß, das sollte auch bei einem engen Schnitt noch fließend fallen.
 

bluesman528

Well-Known Member
gestern ist mein neuer Suit Supply Sakko angekommen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr die Passform beurteilen könntet. Es ist quasi mein erstes Sakko im Kleiderschrank, aber ich denke, dass Schnitt und Größe recht gut passen.
Extrem zu eng in der Taille (bizarre "Sanduhr" von vorn und hinten Aufliegefalten im Rücken über dem Gesäß) und zu kurz. Nichts für ungut, aber so sieht's aus wie aus der Damenoberbekleidung. Wenn in der Taille noch ausreichend Material zum Auslassen vorhanden ist, könnte man es zumindest als tragbar retten.
 

Selection

Well-Known Member
Ich habe mich neulich spontan in ein Sakko verguckt, bin mir aber unsicher wegen der Passform. Deswegen würde ich gern mal die Experten hier zu Rate ziehen bevor ich zuschlage, zumal das Teil nicht gerade günstig ist.

Was mich besonders irritiert hat, sind die komischen Falten unter der Achsel, die man in der Rückansicht sieht. Ich weiß nicht ob die nur daher rühren, dass ich das Sakko nicht richtig zurechtgezuppelt habe, oder ob das ein Makel in der Passform ist, wenn ja, ließe ich das beheben? Wie ist die Passform sonst zu beurteilen? Ärmel müssten wahrscheinlich ca einen 1cm gekürzt werden.

Ist zwar für die Passform nicht relevant, aber der Weißabgleich der Fotos ist voll in die Hose gegangen, die Detailansicht des Stoffes am Ärmel zeigt die Farbe am besten.
 

Anhänge

  • DSC00831.jpg
    DSC00831.jpg
    67,1 KB · Aufrufe: 1.191
  • DSC00832.jpg
    DSC00832.jpg
    55,8 KB · Aufrufe: 1.182
  • DSC00833.jpg
    DSC00833.jpg
    49,2 KB · Aufrufe: 1.155
  • DSC00828.jpg
    DSC00828.jpg
    54,9 KB · Aufrufe: 1.151

Florian S. Kueblbeck

Active Member
Die Falten unter den Achseln sind in Ordnung, das ist eine der vielen Möglichkeiten, die für Bewegungen nötige Mehrweite im Rücken unterzubringen. Schlimmer sind der viel zu hohe Schließknopf und die zu kurzen Vorderteile. Das kann man auch nicht reparieren, insgesamt sieht man so leider immer aus wie im fünften Monat schwanger. Ich würde es nicht kaufen.
 

miles

Well-Known Member
Über die Falten unter der Achsel kann ich nichts genaueres sagen außer, daß sie mich auf den Bildern nicht stören würden.
Allerings finde ich den Schließknopf des Sakkos zu hoch. Dieser liegt über deiner natürlichen Taille und verkürzt so deinen Bruskorb unnatürlich. Das ist jedoch - so kommt es mir zumindest vor - momentan sehr beliebt, so daß die meisten Sakkos diesen "Fehler" haben.
Edith: Florian war einen Tick schneller...
 
Oben