Passform Beurteilung Sammelthread

DonCologne

Gast
#1
Ich (Baconian) editiere den erst Beitrag mal und füge eine kleine Leitlinie ein, worauf man beim Bildererstellen für diesen Faden achten sollte:

Hinweise zu den Fotos:
  1. Achte darauf, dass die Bilder anständig ausgeleuchtet sind. Wenn wir keine Falten erkennen, können wir auch nichts über die Passform sagen.
  2. Mache 3 Bilder: Vorne, Hinten, Seite.
  3. Nimm die Bilder aus Brust- bis Augenhöhe auf.
  4. Trage ein Hemd mit geschlossenem Kragen und richtige Schuhe.
  5. Steckt das Hemd in die Hose, wenn es um den Anzug geht.
  6. Halte Dich natürlich.
  7. Verschränke Deine Arme nicht.
  8. Lasse jemand anderen die Bilder aufnehmen oder verwende zumindest einen Spiegel.

Hilfreiche Links:
Passform von Hosen
Passform von Sakkos
Die Balance eines Sakkos
COVER YOUR ASS

Im Anschluss der Originalpost:
_________________________________________________

Hier ein paar links zu vergangenen Passformbeurteilungen:

http://www.stilmagazin.com/forum/herrenkleidung/12928-anfaenger-48-50-a.html
http://www.stilmagazin.com/forum/herrenkleidung/12892-passform-beratung-susu-modell.html
http://www.stilmagazin.com/forum/herrenkleidung/12868-passformbeurteilung-drykorn-anzug.html
http://www.stilmagazin.com/forum/he...sformbeurteilung-charles-tyrwhitt-hemden.html
http://www.stilmagazin.com/forum/he...plett-zugehen-hab-schmale-schuhe-gekauft.html
http://www.stilmagazin.com/forum/herrenkleidung/12681-passformbeurteilung-erster-anzug.html
http://www.stilmagazin.com/forum/herrenkleidung/12573-passformbeurteilung-ocbd-hemd.html
http://www.stilmagazin.com/forum/herrenkleidung/12327-passformbeurteilung-hemd.html
http://www.stilmagazin.com/forum/herrenkleidung/11842-bitte-um-passform-bewertung.html
http://www.stilmagazin.com/forum/herrenkleidung/12069-muss-noch-geaendert.html
 
Zuletzt von einem Moderator geändert:

DonCologne

Gast
#2
So hier der gerade von der Schneiderin abgeholte PoW check Anzug, den ich von BeHappy hier aus dem Forum erhalten habe. Feuer frei für die Passformbeurteilung.
 
Zuletzt von einem Moderator geändert:

miles

Active Member
#3
Don, wie hoch sind denn Deine Umschläge. Du trägst ja 25 - deshalb vermute ich, daß Du nicht so groß bist. Dafür empfinde ich die Umschläge als zu hoch. Ich weiß allerdings auch, daß hier im Forum sehr viele hohe Umschläge mögen.
"Monster-Umschläge" darf hier aber eigentlich nur Grimod, wie ich finde. Und das nicht, weil er halt Grimod ist, sondern weil er so groß ist, daß kürzere nicht gut aussehen würden.
 

DonCologne

Gast
#4
Umschläge sind 5 cm. Werde den Anzug zum nächsten Herbst noch etwas mehr taillieren lassen, so 3-4 cm sind da noch drin. Gleichzeitig werde ich Knöpfe für Hosenträger in die Hose einarbeiten lassen. Momentan wird die Hose mittels Schlaufen die an einem Guzmmizug geknöpft werden enger gemacht, was mir allerdings nicht so gefällt. Dann wird die Hose auch ein gutes Stück höher getragen, so daß ich noch was Länge brauche. Werd mal schauen, vielleicht gehe ich von 5 cm Umschlägen auf 4 cm.

Das wunderschöne PoW check Muster kann man im WTIH thread bei Nahaufnahmen sehr schön sehen.
 

DonCologne

Gast
#5
Dir muss jedenfalls irre warm beim forografieren gewesen sein:D
Ne heute ist es so kalt, das es sogar geht. Sitz auch gerade mit voller Montur drinnen und es lässt sich aushalten. Allerdings ist der Stoff schon eher für die kälteren Jahreszeiten ausgelegt.
 
#6
Hm, der Anzug gefällt mir gut, aber Du hast besser sitzende Sachen.
Das Sakko ist m.E. zu weit, auch an der Schulter. Und zu lang.
Die Hose ist auch etwas zu weit, dafür aber zu kurz. Das lässt sich ja leicht ändern, wie Du selbst schon gesehen hast.
 

proteus

New Member
#7
@don:

Das Sakko ist meiner Meinung zu lang, in Kombination mit dem PoW staucht es den Gesamteindruck extrem. Wenn du taillieren lässt, würde ich auch direkt die Ärmel etwas enger machen lassen, auf dem Foto von hinten scheint da extrem viel Luft.
Die Umschläge trage ich selber gerne hoch, aber durch das lange Sakko wäre weniger ( oder keine ) in diesem Fall stimmiger.
Ansonsten sehr schöner Anzug.

@paisley:

Wo kriegst du immer die Sachen her? Wunderbares Vintage Sakko.
Aber die Zigarette solltest du mit mehr Stil halten, sieht ja aus wie bei einem Bauarbeiter:)
 

DonCologne

Gast
#8
@paisley:

Wo kriegst du immer die Sachen her? Wunderbares Vintage Sakko.
Aber die Zigarette solltest du mit mehr Stil halten, sieht ja aus wie bei einem Bauarbeiter:)
Noch stilvoller: Zigarre rauchen!
 

deviet

New Member
#11
Mein neues Sakko

Hallo zusammen,

gestern ist mein neuer Suit Supply Sakko angekommen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr die Passform beurteilen könntet. Es ist quasi mein erstes Sakko im Kleiderschrank, aber ich denke, dass Schnitt und Größe recht gut passen.





Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe !

Beste Grüße,
deviet
 
#12
Hallo zusammen,

gestern ist mein neuer Suit Supply Sakko angekommen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr die Passform beurteilen könntet. Es ist quasi mein erstes Sakko im Kleiderschrank, aber ich denke, dass Schnitt und Größe recht gut passen.





Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe !

Beste Grüße,
deviet
Am Schließknopf ist es zu eng, das gesamte Sakko ist recht kurz und der Schließknopf sitzt etwas zu weit oben. Ist das der Italian fit?
 

deviet

New Member
#13
Hi,
es ist der Copenhagen Fit.

Danke für deine Kritik ! Eigentlich wollte ich genau das hören, weil ich schon befürchtete, dass das Sakko an den Schultern zu weit ist und allgemein zu lang.
 

Surak

Well-Known Member
#14
Hi,
es ist der Copenhagen Fit.

Danke für deine Kritik ! Eigentlich wollte ich genau das hören, weil ich schon befürchtete, dass das Sakko an den Schultern zu weit ist und allgemein zu lang.
Schultern sind in Ordnung. Aber zu lang? Zu kurz, Junge, es ist viel zu kurz.
 
#15
(...) Eigentlich wollte ich genau das hören, weil ich schon befürchtete, dass das Sakko an den Schultern zu weit ist und allgemein zu lang.
:eek: Die Befürchtung kann ich dir nehmen - insgesamt ist die Tendenz eindeutig zu eng (u.a. am Gesäß) und zu kurz.
 
#16
:eek: Die Befürchtung kann ich dir nehmen - insgesamt ist die Tendenz eindeutig zu eng (u.a. am Gesäß) und zu kurz.
Mein Auge ist noch nicht so geschult, aber trotzdem mal meine Einschätzung:

Bei der Länge würde ich eher sagen: grenzwertig, ist halt der Copenhagen und bei dem zumindest so beabsichtigt. Aber auf jeden Fall zu straff um Taille/Gesäß, das sollte auch bei einem engen Schnitt noch fließend fallen.
 

bluesman528

Well-Known Member
#17
gestern ist mein neuer Suit Supply Sakko angekommen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr die Passform beurteilen könntet. Es ist quasi mein erstes Sakko im Kleiderschrank, aber ich denke, dass Schnitt und Größe recht gut passen.
Extrem zu eng in der Taille (bizarre "Sanduhr" von vorn und hinten Aufliegefalten im Rücken über dem Gesäß) und zu kurz. Nichts für ungut, aber so sieht's aus wie aus der Damenoberbekleidung. Wenn in der Taille noch ausreichend Material zum Auslassen vorhanden ist, könnte man es zumindest als tragbar retten.
 
#18
Ich habe mich neulich spontan in ein Sakko verguckt, bin mir aber unsicher wegen der Passform. Deswegen würde ich gern mal die Experten hier zu Rate ziehen bevor ich zuschlage, zumal das Teil nicht gerade günstig ist.

Was mich besonders irritiert hat, sind die komischen Falten unter der Achsel, die man in der Rückansicht sieht. Ich weiß nicht ob die nur daher rühren, dass ich das Sakko nicht richtig zurechtgezuppelt habe, oder ob das ein Makel in der Passform ist, wenn ja, ließe ich das beheben? Wie ist die Passform sonst zu beurteilen? Ärmel müssten wahrscheinlich ca einen 1cm gekürzt werden.

Ist zwar für die Passform nicht relevant, aber der Weißabgleich der Fotos ist voll in die Hose gegangen, die Detailansicht des Stoffes am Ärmel zeigt die Farbe am besten.
 

Anhänge

#19
Die Falten unter den Achseln sind in Ordnung, das ist eine der vielen Möglichkeiten, die für Bewegungen nötige Mehrweite im Rücken unterzubringen. Schlimmer sind der viel zu hohe Schließknopf und die zu kurzen Vorderteile. Das kann man auch nicht reparieren, insgesamt sieht man so leider immer aus wie im fünften Monat schwanger. Ich würde es nicht kaufen.
 

miles

Active Member
#20
Über die Falten unter der Achsel kann ich nichts genaueres sagen außer, daß sie mich auf den Bildern nicht stören würden.
Allerings finde ich den Schließknopf des Sakkos zu hoch. Dieser liegt über deiner natürlichen Taille und verkürzt so deinen Bruskorb unnatürlich. Das ist jedoch - so kommt es mir zumindest vor - momentan sehr beliebt, so daß die meisten Sakkos diesen "Fehler" haben.
Edith: Florian war einen Tick schneller...