Passable Anzüge für die Baustelle...

Dandy van Dünkel

New Member
Hallo zusammen,

üblicherweise trage ich gern Maßware für den täglichen Kampf im Büro.

In den nächsten Wochen werde ich jedoch kurzfristig die Projektleitung auf einer Großbaustelle in Großbritannien übernehmen. Aus Erfahrung mit Tätigkeiten auf englischen Baustellen wird dort vom Management üblicherweise Anzug getragen - ob Baustelle oder nicht.

Nun werde ich zwischen Armiereisen, Beton, Farbe, Staub und Dreck keinen Maßanzug tragen. Dennoch Anzug ist Pflicht.

Deshalb die Frage an Euch:

Wo kann ich ein paar passable Anzüge von der Stange ergattern? Die Qualität des Materials und Passform (die freilich nicht der Maßware entsprechen kann) sollte noch "ordentlich" sein. Dennoch handelt es sich hier für mich um "Arbeitskleidung", dementsprechend möchte ich pro Stück maximal 250-300 Euro ausgeben.

Kann mir jemand eine Quelle empfehlen?

Herzliche Grüße!
DvD
 

unknown

Well-Known Member
von was für maßanzügen sprechen wir, wenn für 250-300 eine 'ordentliche' rtw qualität erwartet wird? vielleicht hilft das bei der eingrenzung und bevor hier die üblichen verdächtigen runtergebetet werden.
 

herr-de-winter

Well-Known Member
Mein Vorschlag wäre, Deine normalen Anzüge zu tragen! Schmutz? Tun wir einfach so, als hätten wir's nicht bemerkt! Das ist Stil und sicher auch " very britisch".....
 

stronzium

Active Member
Ich bin selber ab und zu beruflich auf Großbaustellen als Projektleiter tätig. Da geht bei mir dann nur Latzhose und Sicherheitsschuhe. Ich habe im Container für Liaisonzwecke mit dem Kunden stets ein paar saubere Hemden, eine graue Flanellhose, odd jacket und ein schönes Paar brogue Wildlederschuhe . In den Ländern wo ich aktiv war, war das bis jetzt ausreichend(ZentralEuropa und USA). In England habe ich noch keine Erfahrungen sammeln können, da bin ich mal auf deinen Bericht gespannt!

Gruß,
stronzium
 

bertone

Well-Known Member
Angesichts der Jahreszeit muss es meiner Ansicht nach Flanell sein, auf diesem Material legt sich der Baustellenstaub am elegantesten nieder und lässt sich auch adäquat wieder ausbürsten (vgl. Raulederschuhe) -
einen Anzug aus Moleskin stelle ich mir auch als richtig gut geeignet vor
 
Oben