Pâtisserien in Belgien

#12
Ich kenne Marcolini nur aus Antwerpen und das ist ein ganz, ganz böser Laden! ;) Denn ich komme nie ohne was aus diesem Laden. Ich kann nicht einmal dran vorbeigehen, sondern muss immer hinein.

In Brüssel bin ich vor vielen Jahren mal in einer Seitenstraße einen kleinen Chocolatier herein gestolpert. Leider gibt es diesen alten mit seinem Altmeister nicht mehr.
 
#13
Und jetzt mal ein absoluter bombenfester Tipp: der Japaner, Yasushi Sasaki, in einem Vorortsbezirk in Brüssel, macht unglaubliche Hingucker mit bleibenden Geschmack. Gourmandise-Alarm!
 
#14
Man muss mittlerweile aufpassen, dass die großen Namen wie Marcolini nicht zu Massen-Namen wie Hermé werden. Auch da gilt das Motto dann, Brand kompensiert Quali und Geschmack.
 
Oben