Officeespresso...

#73
Ich würde mir auch viel mehr Gedanken über die Mühle machen...bin von einer Graef (gebraucht zum Einstieg) schnell auf die Rocky gekommen. Ein himmelweiter Unterschied. Und natürlich gibt es auch da noch Luft noch oben.
 

TobiasM

Well-Known Member
#74
Ich würde mir auch viel mehr Gedanken über die Mühle machen...bin von einer Graef (gebraucht zum Einstieg) schnell auf die Rocky gekommen. Ein himmelweiter Unterschied. Und natürlich gibt es auch da noch Luft noch oben.
Stimmt genau, bei 1500€ Budget würde ja noch genug Geld für eine gute bis sehr gute Mühle übrig bleiben. Bei wenig Espressokonsum wäre evtl. eine Handmühle a la Orphan Espresso Pharos, Mahlgut oder gar HG-One in Betracht zu ziehen. Sonst die üblichen verdächtigen im eher low budget Bereich: Bezzera BB005, Eureka Mignon MCI; im mid budget Bereich: Mazzer Mini, Eureka Zenith E 65, Quamar M80E, Rocket Espresso Fausto.
 
Oben