MTM im Rhein-Main-Gebiet

Ahab

Member
Da der Cove-Faden vom Thema abzukommen droht, erlaube ich mir, einen neuen Faden zum Thema MTM im Rhein-Main-Gebiet aufzumachen und aus den letzten Beiträgen von MBuerkle und The Dude zitieren.

In Rhein-Main gibt es doch einige Alternativen:

XUITS (Frankfurt)
Klassische MTM zu unterschiedlichen Preisen (ab 699,- bis hin zu hochpreisigen Stoffen)

Abaci (etwas teurer, sehr modisch, teilweise etwas laut/bunt/schrill)

Stephan Görner
MTM Atelier im Westend (Anzüge zwischen 800 und 1500 Euro, aber auch handgefertigte Sachen im höherpreisigen Segment)

Dolzer/Kuhn: die MTM-ALDIs
Alternativen könnten auch sein:

Diehl und Diehl, MTM von Sartoria Partenopea, die aufgerufenen Preise von ca. 2.500 € wollte ich bisher aber nicht ausgeben

Möller und Schaar, MTM von Caruso

Soer und Eckerle sollten auch MTM bieten
Hinzufügen möchte ich noch Jourdan Maßkonfektion in Wiesbaden.

Ich selbst habe nur Erfahrungen mit Cove und Jourdan. Wenn ich morgen Zeit finde, werde ich von diesen Berichten. Bilder gibt es dann voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche.

Ich würde mich freuen, wenn auch andere uns an ihren Erfahrungen mit MTM im Rhein-Main-Gebiet teilhaben lassen würden, da dies sicher auch ein hilfreicher Faden für Einsteiger werden kann.
 

Nankalus

New Member
Das Atelier Sobolewski in der Leipziger Str. 37H in 60487 Frankfurt am Main
(Bockenheim). Ab 1.600 €. War bisher nur für Änderungen dort, werde dann aber mal berichten. Herr Sobolewski ist von seiner Art her eher sehr direkt und sagt, wenn etwas bescheiden sitzt/aussieht.
 

Ahab

Member
Nun zu meinem Erfahrungsberichten. Bilder wird es aber erst in der kommenden Woche geben.

Ausgangsvoraussetzungen:
Ein Gehalt, über das ich mich nicht beschweren möchte, das aber bei gegeben anderen Konsumwünschen merkliche Budgetbeschränkungen impliziert. Daher sind 1500-2000€ für einen Anzug (möglichst mit Zweithose) das Maximum.
Der Körperbau ist im Großen und Ganzen unproblematisch, abgesehen von einer hängenden und leicht versetzten rechten Schulter, die zu einem unschönen Faltenwurf führen kann.

Mein erster Versuch mit MTM vor 4 Jahren war dann bei Cove in Frankfurt. Damals arbeitete Cove schon nicht mehr mit Scabal zusammen, aber es war noch ein Scabal-Stoff auf Lager, der mir sehr gut gefiel. Heraus kam dann ein Anzug mit Zweithose in "sartorialer Verarbeitung" mit einigen weiteren Sonderwünschen für 1500€. Ca. ein dreiviertel Jahr später ein weiterer Anzug in der gleichen Ausführung mit Dormeuil-Stoff für 1800€. An der rechten Schulter wurde in beiden Fällen nach der Anprobe eine kleine Änderung vorgenommen. Dass bei Cove Schneider im Hause sind, die kleinere Anpassungen unmittelbar vornehmen, ist ein wichtiger Vorzug des Geschäfts gegenüber anderen Maßkonfektionären, die mit externen Änderungsschneidern zusammenarbeiten.

Die Beratung durch Herrn Schmitt war sehr gut -- das dürfte aber nicht überraschen, da er hier im Forum ja durchgängig gelobt wird. Herausheben möchte ich auch, dass obwohl es sich um Samstagmorgen handelte, kein Zeitdruck entstanden ist.

Der ultimative Test für die Beratungsleistung von Herrn Schmitt fand drei Wochen später statt: Ich ging mit meinem Bruder und meiner heutigen Schwägerin einen Hochzeitsanzug für meinen Bruder kaufen. Vor dem Termin hatte ich mich mit Herrn Schmitt darüber abgesprochen, worauf wir achten sollten. Die Ausgangsvoraussetzungen waren denkbar schlecht. Meine Schwägerin hat von der Brautkleidverkäuferin gesagt bekommen, der Bräutigam müsse einen braunen Anzug und ein zum Kleid passendes champagnerfarbenes Hemd tragen. Am Ende wurde ein nachtblauer Anzug und ein weißes Hemd gekauft. Sowohl meine Schwägerin als auch ich waren am Ende zufrieden und ohne Herrn Schmitt wäre dieser Gesinnungswandel kaum zu erreichen gewesen.

Meine Erfahrungen mit Cove in Frankfurt waren also recht gut, dennoch habe ich mich entschieden, noch einen anderen Maßkonfektionär auszuprobieren. Da ich mich nun aber wieder der Arbeit widmen will, darüber morgen mehr.
 

Tittapå

Well-Known Member
Der Schneider Schmitt heißt eigentlich Schmidt :)
Wäre vielleicht für die Google Ergebnisse wichtig.
Cove Schneider Roland Schmidt Frankfurt am Main.
 

The-Entertainer

New Member
Guten Abend,

ein neuer Blazer (Full Canvassed) steht an. Ich habe, ausser einer schlechten Erfahrung bei Kuhn, noch keine MTM Kleidung anfertigen lassen.

Ich schwanke nun zwischen Cove (Wiesbaden oder Frankurt), Heiko Jourdan (Wiesbaden, lässt bei Scabal fertigen), sowie den beiden MUNRO Vertrieblern SuSu (Frankfurt) und Eckerle Individual (Frankfurt).

Lässt Eckerle Individual in einer anderen Qualität von Munro fertigen oder klakuliert man die Produkte dort einfach mit mehr Marge? Vom Einkaufserlebnis würde ich Eckerle der Frankfurter SuSu Filiale vorziehen. Bei SuSu wirkte es schon arg Chaotisch letzte Woche und die Kommunikation mit den Beratern ist, glaube ich, auch nicht immer einfach.

Schallmey & Schmidt liegt mit über 1000,-€ leider nicht im Budget.

Über einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

Besten Dank und viele Grüße aus Mainz!

Felix
 
Oben