Maßprojekte unserer Mitglieder

Soweit ich mich erinnere... bin schon lange darüber hinaus. Meine Erfahrung ist so ein bißchen, daß die Maßschneiderei dazu verführt, sich Hemden zu eng schneidern zu lassen. Weil es ja geht und Mode ist.

Ich weiß nicht, wie das bei Dee war, aber esbesteht durchaus die Gefahr, daß ein Schneider das macht, was der Kunde will, anstatt sinnvolle Grenzen zu setzen und dann einen unzufriedenen Kunden zu haben.

Hemden laufen immer ein bißchen ein und sind dann, wenn zu eng und ohne Stretch , einfach unbequem.

Ich kaufe meine Hemden bei Bechtloff, weil ich einen Schnitt habe, der mir gefällt und der konsistent ist. Der wg meiner Körperhaltung aber auch einige Probehemdem brauchte - jetzt aber jede Maßkonfektion locker schlägt.

Außerdem immer die gleiche Ärmellänge usw. Gleichbleibende, gute Qualtät, gute Stoffe. Viel bessere Kragen und Manschetten als in der Maßkonfektion a la Van Laak oder Emanuel Berg. Handarbeitsgedöns interessiert mich nicht so - daß ich relativ teure Hemden trage, muß man nicht gleich sehen.

Außerdem ist es mir sympathisch, zu wissen, wer meine Hemden macht, im Atelier zu stehen und mir aus den Stoffrollen etwas passendes auszusuchen.
 

metamorphose

Well-Known Member
Hier mal ein aktuelles Projekt. Keine übliche Figur... große Oberweite, körperhöhe 180 und eher barocke Figur. Naja konstruiert habe ich einen Unterbau aus coutil und spiralfederstäben, dazu einen unterrock wie einen langen Petticoat mit einer Menge feinem Tüll in zwei Stufen für das dezente aber weiche Volumen wie auf dem Bild. So verzichte ich auf einen steifen Reifrock. Darüber kommt 30 m/m schwerer seidencrepe mit einer Lage abgetöntem Tüll und zwei lagen naturweissem Tüll, das Oberteil fließend ins rockteil mit spitze und kleine ärmelchen aus spitze. Das rockteil auf dem Bild ist nur Nessel
 

Anhänge

Erstes Kleid aus einem der stoffe ist fertig. Endlich mit den tollen glasknöpfen. Die abnehmbaren Kragen brauchen nur noch ihre Knopflöcher. Das Kleid ist aber auch bestens ohne Kragen tragbar 451EDDBB-5108-4646-A140-E073A64F9F14.jpeg
 

Anhänge

Oben