M. Mogg

#11
weitaus mehr tuche als SuSu, soweit ich gesehen habe. hatte nicht viel in der hand, da schon vorab geklärt war was ich wollte, aber sein ganzer schrank ist voll.

hemden ab 200
anzug glaube ich ab 700 oder 800, aber er hat eine aktion mit hemd+anzug für 800 iirc.
hosen ab 250.

kann nur von hosen mtm berichten: man kann alles konfigurieren - quasi wie luxire. was die schneider nicht im werk machen, macht er individuell selbst (bei mir ein komplett anderer bund als eigentl. möglich)

passformtechnisch ist er flexibel und nicht festgefahren. sein insta gibt seinen ansatz sehr gut wieder soweit ich das schon beurteilen kann.

ich werde gegen des ende des monats was zeigen können
Hat sich mittlerweile was ergeben?
 
#14
Wenn ich dieses Thema als Forumsneuling noch einmal aufwärmen darf - ich werde nächste Woche vermutlich ohnehin einmal bei Mogg vorbeischauen, aber vielleicht weiß ja jemand auf einige Fragen, die hier noch nicht gestellt worden sind, eine Antwort:
Aus der Presse kenne ich Mogg als jemanden, der englische Qualitätsanzüge aufkauft und sie für seine Kunden in Berlin passgenau umschneidert. Weil hier nun von Tuchauswahl und MtM die Rede ist: wo lässt er die MtM-Sachen machen?
Was macht er selbst/in Berlin?
Gibt es vielleicht Einschätzungen, wie sich seine Leistung bspw. im Vergleich zu Monokel verhält? (dass es sich um eine völlig andere "Marke" handelt, Moggs Hausstil dezidiert britisch ist etc. und dass sich die Tuchauswahl etc. unterscheiden kann, ist mir klar, aber sonst?)
Vielen Dank!
Habe neulich gehört, dass er in der Ukraine fertigen lässt.
 
#15
Ich habe kürzlich einen Blazer bei ihm bestellt. Zur Stoffauswahl kann ich nicht so viel sagen, da ich ziemlich genau wusste, was ich wollte. Aber nach meinem ersten Eindruck ist die Auswahl mehr als ausreichend. Herr Mogg bietet nur Full Canvas an. Sein Stil ist klar britisch. Zumindest leichte Abweichungen vom Hausstil sind möglich. So hat er mir zum Beispiel erst 3-roll-2 vorgeschlagen. Es gibt 2 Anproben, was ich von meinen bisherigen MTM-Erfahrungen (Cove und Andrews & Martin) nicht kenne.

Wenn ich richtig informiert bin, richtet sich der Preis nur nach der Stoffauswahl. Alle anderen "Extras" (knöpfbare Ärmel etc.) sind inklusive. So war es auf jeden Fall bei mir. Für einen Anzug muss man sicherlich mit 1300-1500€ rechnen.
 
Oben