Luxire Erfahrungsthread

unknown

Well-Known Member
haben schon x leute vor dir mit allen möglichen sachen gemacht und es hat x-n mal geklappt. und wenn was schief geht, sind sie wohl recht fix im tracken.
 

daahn

Well-Known Member
Wieso? Der Transport geht per DHL mit einem von Luxire generierten Label.

Diese Variante ist bei weitem die beste, da Luxire so die genauesten Masse bekommt und eigene Messfehler vermieden werden. Voraussetzung ist natürlich, dass du ein gut passendes Paar hast (und etwa 2 Monate lang darauf verzichten kannst).
+1
 

cbr

Active Member
haben schon x leute vor dir mit allen möglichen sachen gemacht und es hat x-n mal geklappt. und wenn was schief geht, sind sie wohl recht fix im tracken.
+1 +1
Hemd, Anzughose, Chino. Alles schon hingeschickt und ohne weitere Komplikationen zurückbekommen.

Letztlich bleiben dir und jedem anderen, der vor der gleichen Entscheidung steht, zwei optionen:
a) Selbst vermessen (dich oder die Hose), Maße an an Luxire schicken und hoffen, dass du alles korrekt vermessen und alle erforderlichen Maße übermittelt hast
+ Kein Verlustrisiko
+ Deine Musterklamotte kannst du weiterhin tragen
+ günstiger (Einsparung Shipping Label)
- Erster Wurf muss vom Fit her nicht unbedingt so stimmig sein

b) hinschicken und arbeiten lassen
- Verlustrisiko
- Kurzzeitige Entbehrung der Klamotte
- zusätzliche Versandkosten
+ Fit on point

Welche Punkte für (und alle zukünftigen) schwerer wiegen, kannst alleine du beurteilen.
 
Danke euch :)

Werde mir mal zwei Modelle auswählen und eine Maßhose mitschicken, die ich mir in China hab machen lassen. Die sitzt meiner Meinung nach sehr schön.
 
Die Sprachbarriere ist nicht zu unterschätzen. Ich hoffe, dieses Problem (englisch) wird gelöst. Abstract: Die versteckte Münztasche außen am Hosenbund – an sich gedacht für Taschenuhren, Feuerzeuge usw. – ist nicht dasselbe wie jene Münztasche, die in das Innere einer jeden Seitentasche genäht werden kann (Stoffschicht, welche an drei Seiten vernäht, oben offen und damit für das Zusammenhalten von Kleingeld geeignet ist).
 
Ich war grundsätzlich immer ein zufriedener Luxire Kunde, seit 2014.

Allerdings zieht sich bei mir konsquent ein roter Faden durch meine Erfahrungen, bei dem ich um die Erfahrungswerte der Community bitte. Falls schon diskutiert, bitte ich natürlich um Entschuldigung.

Bestelle ich ein Hemd in einem Stoff, den ich schon besitze, wieder, weil mir der Stoff zusagt, hat sich nun schon in 4 Fallen der Stoff in der Zwischenzeit massiv verändert. Wohlgemerkt ohne dass es eine entsprechende Kennzeichnung auf der Luxire Website gab.

Es handelt sich um folgende Stoffe:
Business Pale Blue End On End - Gegenüber den Bestellungen in 2016 & 2017 ist der Stoff in 2018 viel dicker/steifer und stark dunkler geworden. Pale Blue trifft hier nicht mehr im Ansatz zu.
White Twill - Gegenüber 2016 ist der Stoff in 2017 viel dünner und glänzender geworden
Pale Blue Pencil Stripes on White - Gegenüber 2017 ist der Stoff in 2018 viel dünner geworden
Warzone White Twill - Gegenüber der Bestellung in 2014 ist der Stoff in 2015 so dick geworden, dass man ihn nicht mehr tragen konnte

In letzterem Fall musste ich sogar zu einer Beschwerde greifen und wir haben uns auf einen Vergleich geeinigt (für 50 USD inkl Versand wurden mit 2 neue Hemden in White Twill angefertigt).

Wie ist sind die Erfahrungen der Community? Für mich ist es ein grosses Problem, wenn man nicht darauf vertrauen kann, dass Stoffe, die den gleichen Code/Namen wie bei der vorherigen Bestellung haben, auch noch die gleichen Eigenschaften besitzen.
 
Liebes Forum, ich möchte demnächst meine erste Bestellung bei Luxire tätigen und eine neue Hose anfertigen lassen.
Hierfür möchte ich Luxire eine sehr gute passende Hose (Pini Parma Sortango) als Blaupause zusenden. Viele Member haben ja bereits Erfahrungen mit Luxire sammeln können. Daher meine Fragen:
Was gilt es zu beachten (Zoll, Verpackung, Anbieter mit Tracking Code, sonstiges) und welche Anfängerfehler gilt es unbedingt bei der Auftragsstellung „exact copy of the garmend provided, except a), b), c)…“) zu vermeiden?
 
Luxire stellt dir auf Bestellung ein Prepaid-Versandlabel aus. Das sollte irgendwo auf der Seite zu finden sein. Dann kommt DHL zu dir und holt dein Paket ab. Als Verpackung schlägt Luxire eine Plastiktüte vor, ich würde sie entsprechend noch etwas verstärken, um Schäden zu vermeiden.

Es kann sein, dass dann noch Zoll in Indien anfällt (bei mir waren es mal ein paar Rupees), was dir im Rechnung gestellt werden wird.

Bei der Bestellung würde ich vorgehen, wie von dir angedacht: „Style/measurements exactly like the garment provided, except for..“
 

Garry Groupie

Well-Known Member
Liebes Forum, ich möchte demnächst meine erste Bestellung bei Luxire tätigen und eine neue Hose anfertigen lassen.
Hierfür möchte ich Luxire eine sehr gute passende Hose (Pini Parma Sortango) als Blaupause zusenden. Viele Member haben ja bereits Erfahrungen mit Luxire sammeln können. Daher meine Fragen:
Was gilt es zu beachten (Zoll, Verpackung, Anbieter mit Tracking Code, sonstiges) und welche Anfängerfehler gilt es unbedingt bei der Auftragsstellung „exact copy of the garmend provided, except a), b), c)…“) zu vermeiden?
Hast Du Dein Glück schon versucht?
 
Oben