Luxire Erfahrungsthread

ProfStanza

Well-Known Member
Bei über drei Monaten Wartezeit kommt es mir auf die Zeit für den Versand auch nicht mehr an.

Ich war zwar noch nie auf dem Zollamt, aber ich schätze das dauert jetzt auch nicht viel länger als nach Feierabend zu tanken und dafür bezahle ich auch niemanden. Abhängig vom finanziellen Wohlstand muss das natürlich jeder selber wissen.
doch, das kann erheblich länger dauern, ich habe da schon oft über 1Std zugebracht
 

lst08

Well-Known Member
Sorry, aber ich kalkuliere die Einfuhrumsatzsteuer doch in jeden Kauf mit ein, wenn ich etwas aus dem Non-EU Ausland bestelle und der Warenwert über 22 Euro liegt - verstehe auch die ganzen Kasper im Styleforum nicht. Sind die 10 und lesen keine Gesetze/Regulierungen?

Wenn mal was durch geht, was nicht vom Zoll durchleuchtet werden soll, dann hat man halt Glück, mehr aber auch nicht.
Köstlich der Thread im SF. Könnte ihr noch Orders im alten System schicken? Was ist mit meinen Preorders???? ✌
 

DNL1

Well-Known Member
Ich bin gespannt, ob sie das einhalten können. Ich bestelle die Tage zwei Hosen. Meine erste hat fast drei Monate gedauert.
 

DNL1

Well-Known Member
Ist die Kommunikation mit Luxire bei euch auch immer so anstrengend? Sie antworten inzwischen zwar wieder ziemlich schnell, aber sie schaffen es bei mir jedes mal irgendwelche Fragen entweder völlig unbeachtet zu lassen oder sie antworten teilweise völlig an der Fragestellung vorbei. Richtig sauer macht es mich gerade, dass meine Frage bezüglich der "fit guarantuee" bei der ersten Bestellung bereits zweimal komplett ignoriert wurde. Ist das normal bei denen?
 

StartingStyle

Well-Known Member
Mir war es auch immer zu nervig. Da nehm ich lieber Einschränkungen in der Ausgestaltung und Stoffen beim Suitsupply MTM in Kauf als dieses nervige hin und her. Der Wert der physischen Interaktion ist da für mich höher. Natürlich würde ich auch lieber mit einem alten Herrn in Neapel sprechen aber die Inder waren mir oft zu unaussagend.
 

PorfirioRubirosa

Well-Known Member
Mir war es auch immer zu nervig. Da nehm ich lieber Einschränkungen in der Ausgestaltung und Stoffen beim Suitsupply MTM in Kauf als dieses nervige hin und her. Der Wert der physischen Interaktion ist da für mich höher. Natürlich würde ich auch lieber mit einem alten Herrn in Neapel sprechen aber die Inder waren mir oft zu unaussagend.

der alte sig. in neapel ist oft auch nicht der flexibelste
 
Oben