Luxire Erfahrungsthread

MB15

Member
Dieser Thread ist für alle Erfahrungsberichte zu Luxire Bestellungen. Bei Erfahrungsberichten bitte die Order Nr. angeben. Fragen zu den Bestellungen bitte im alten Luxire Thread stellen, damit dieser übersichtlich bleibt.
Hier eine Übersicht vieler Kragenformen:
https://docs.google.com/spreadsheet...9ScVo3VkNlR2JRSU5tTFFOMlE&usp=drive_web#gid=0


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo JakubD,
als bisher einmaliger, bald zweimaliger Kunde von Luxire: Lieferung direkt ins Haus, Zollgebühren fallen keine an. Die Lieferung ist übrigens auch sehr schnell, per FedEx keine drei Tage zwischen Fertigwerden und Ablieferung. Sobald ich das neue Hemd habe werde ich auch mal Bilder einstellen, damit mal was Sichtbares da ist.
Gruß
Marco
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Akkon

Member
Klar, gerne....

1. Bestellung: Günstiger Stoff mit großen Karos als Testbestellung. Service und Lieferung waren fehlerfrei, Maße leicht zu groß aber noch ok.
2. Bestellung: 4 Hemden mit teureren Stoffen. Mit der 1. Lieferung erhalte ich nach zwei Monaten Hemden, die eigentlich für einen Kunden in Australien bestimmt waren. Mit der 2. Lieferung kommen dann tatsächlich meine Hemden. Das Monogramm wurde in der falschen Schrift ausgeführt, die Hemden passen gerade so, sind also deutlich kleiner als das Hemd aus der ersten Lieferung. Den Krage kann ich deswegen nicht dauerhaft geschlossen Tragen. Bestellte Details (u.a. Kontraststoffe) sind nicht umgesetzt worden. Zusätzlich gab es dann noch Ungereimtheiten mit der Zollabwicklung der ersten, falschen Sendung.

Grundsätzlich kann man die Hemden nachbessern lassen, man muss dann allerdings die Versandkosten nach Indien tragen. Das macht nur in wenigen Fällen wirtschaftlich Sinn.

Gruß
Akkon


Gesendet mit der Stilmagazin-App für iPhone, iPad und Android
 

Banker

Well-Known Member
Ja, das Hemd ist da und nein, hier habe ich noch nicht berichtet. Qualitativ ist das Hemd m.E. recht ordentlich. Ich habe mich scheinbar etwas an den Armen vermessen, ein paar Sachen weichen natuerlich auch immer ein bisschen ab, aber dafuer testet man ja erst einmal. Als Stoff hatte ich Lusterous Fine White(http://luxire.com/collections/home/products/lusterous-fine-white), den ich empfehlen kann. Ich habe mir auch ca. 50 Stoffmuster mitschicken lassen, die kann ich demnaechst mal abphotographieren. Nach den unterschiedlichen Hosentests werde ich mir da auf jeden Fall auch noch eine Hose bestellen und ein angepasstes Hemd.
 

Turner

Active Member
Heute kam unverhofft mein zweites Hemd an. An der Passform wurde rumgeschraubt, ein anderer Kragen und Stoff gewählt, alles in allem bin sehr zufrieden.

Anhang anzeigen 48248

Der Stoff ist "Classic Blue Oxford", steif wie ein Brett und erst in einigen Wochen tragbar, aber sehr angenehm. Von den Stoffmustern mache ich die Tage einen Scan.

Anhang anzeigen 48249

Dafür das der Stoff sehr steif ist und das Hemd ungewaschen und direkt aus der Post, finde ich die Faltenbildung mehr als passabel.

Anhang anzeigen 48250

Anhang anzeigen 48251

Der Kragen rollt für meinen Geschmack sehr schön und die nicht aufgesetzte, aber durchgenähte Knopfleiste (von meinem Finamore abgeschaut) gefällt mir mit dem rustikalen Stoff sehr gut.
 

Anhänge

  • _DSC9916.jpg
    _DSC9916.jpg
    56,5 KB · Aufrufe: 1.260
  • _DSC9913.jpg
    _DSC9913.jpg
    58,1 KB · Aufrufe: 1.249
  • _DSC9918.jpg
    _DSC9918.jpg
    26,2 KB · Aufrufe: 1.246
  • _DSC9919.jpg
    _DSC9919.jpg
    68,5 KB · Aufrufe: 1.250

Turner

Active Member
Danke, ich habe einen Kragen, den jemand anders einem "Mercer"-Kragen nachempfunden hat, genommen und eine weiche Einlage ins Kragenband machen lassen, den eigentlichen Kragen aber unverstärkt gelassen. Bei dem steifen Stoff wäre das zwar nicht notwendig gewesen, ist aber z. B. bei Leinen sicherlich empfehlenswert, damit der Kragen nicht zusammenfällt und gleichzeitig weich bleibt.

Ich finde es schon erstaunlich, welche Sperenzchen Luxire ohne mit der Wimper zu zucken und ohne Aufpreis mitmacht. Dem einen oder anderen Neukunden könnte die folgende Spezifikation ein Anhaltspunkt sein, was alles möglich ist (und sicherlich noch viel mehr).

Neck: 15.75"
Sleeve: 34.50"
Chest: 22.50"
Waist: 20.00"
Bottom: 23.00"
Yoke: 17.25"
Biceps: 7.25"
Armhole: 10.00"
CuffSize: 8.50"
Length: 32.50"

Cuff: 1-Button, Length +0.5"
Back: Flat
Pocket: No
Placket: Custom - No Placket but both stitched (photo)

Custom_notes:
Your custom style and fitting requirements:
Collar: Order #3361 "Mercer Collar", but soft lined collar band.
Shirred shoulder
Yoke height: 3.0", right yoke height -0.25"
Yoke width: right yoke +0.25"
Chest: Front 22.75", Back 21.0"
Left across chest -0.25"
Right across chest +0.25"
Waist: Front 20.0", Back 18.0"
2nd button from top -0.5" lower
 

Blackmamba

Well-Known Member
Hier mein Bericht bezüglich den Luxire-Hosen:

Ich bin über den Styleforum-Thread auf Luxire gekommen. Dort wird Luxire in den höchsten Tönen gelobt.
Da ich ohnehin schon viel zu viele Hemden habe, entschied ich mich für eine Chino.

1. Das Ausmessen.
Es empfiehlt sich, einige gut passende Hosen nach den Luxire-Anweisungen zu vermessen und eine Excel-Tabelle mit den Maßen zu erstellen. Aus diesen Maßen ist der Durchschnitt zu berechnen und dann evlt. einige Maße anzupassen. So habe ich z.B. eine höhere Leibhöhe gewählt.

2. Die Stoffauswahl.
Luxire hat sehr viele Stoffe im Angebot. Die Website ist leider nicht sehr gut zu bedienen. Am besten gibt man das Suchfeld den gewünschten Begriff ein (z.B. Cotton Chino). So erhält man alle verfügbaren Stoffe.
Für den ersten Versuch habe ich den Copper-Chino Stoff gewählt, da er eine Basic-Farbe & nicht zu teuer ist.

3. Die Konfiguration.
Luxire hat, im Gegensatz zu anderen MTM-Anbietern, kein starres System. Alle Parameter können vorgegeben werden. Auch das Schnittmuster wird für jeden Kunden individuell erstellt.
So kann man wirklich von online-Bespoke, nicht mehr nur MTM sprechen.
Am einfachsten ist es, sich im Internet Fotos zu suchen und diese dann an Luxire zu senden.
So habe ich mir eine Ambrosi-Hose als Vorbild genommen.

4. Die Bezahlung.
Ich bezahle immer per Paypal, das Konto wird erst belastet, wenn die Ware in Produktion geht.

5. Die Wartezeit.
Luxire hat sensationell schnelle Umschlagszeiten. Hemdem kommen oft innerhalb einer Woche an.
Ich habe auf meine erste Hose 1,5 Monate gewartet, auf die zweite Charge dann nur noch 3 Wochen.

6. Zoll.
Hier in Österreich wurde immer direkt von FedEx die Zollgeschichte erledigt. Somit muss man immer noch mit einer Nachzahlung in Höhe von 15-20% des Warenwerts rechnen.
Das ist unschön, das PLV aber dennoch sehr gut.

7. Die Verarbeitung.
Ich habe hier einige Incotex, Borrelli, Kiton etc. pp. Hosen zuhause.
Luxire kommt auf jeden Fall an diese Qualität heran. Saubere Nähte mit hoher Stichzahl, echte Hornknöpfe, geknöpfte Umschläge etc. gehören zum Standardprogramm.
Für 100US-$ kann man sich die Hose auch komplett von Hand nähen lassen. Das werde ich evlt. mit einer Flanellhose für den Winter versuchen.

Ich habe einge Fotos angehängt.
Gerne stehe ich für Rückfragen und weitere Details zu Verfügung.
 

Anhänge

  • lux3.jpg
    lux3.jpg
    66 KB · Aufrufe: 1.292
  • lux2.jpg
    lux2.jpg
    70,5 KB · Aufrufe: 1.284
  • lux1.jpg
    lux1.jpg
    153,5 KB · Aufrufe: 1.286

Turner

Active Member
Stoffmuster mit Zuordnung; Bilder in höherer Auflösung sind in meinem Flickr-Ordner zu finden. Die Farben passen ganz gut, aber die Muster wurden beim scannen ca. 1/2 Blendenstufe überbelichtet.

Anhang anzeigen 48676

Anhang anzeigen 48677

Anhang anzeigen 48678

Anhang anzeigen 48680

Anhang anzeigen 48679

1 http://custom.luxire.com/collections/oxford/products/classic-red-stripes-oxford

2 http://custom.luxire.com/collections/oxford/products/grey-blue-royal-oxford

3 http://custom.luxire.com/collections/oxford/products/peach-royal-oxford

4 http://custom.luxire.com/collections/oxford/products/sky-blue-oxford

5 http://custom.luxire.com/collections/oxford/products/classic-grey-oxford

6 http://custom.luxire.com/collections/oxford/products/classic-blue-summer-oxford

7 http://custom.luxire.com/collections/oxford/products/apricot-orange-royal-oxford

8 http://custom.luxire.com/collections/blue/products/blue-chambray-linen

9 http://custom.luxire.com/collections/blue/products/light-blue-university-stripes-140-2

10 http://custom.luxire.com/collections/blue/products/blue-end-on-end-linen

11 http://custom.luxire.com/collections/blue/products/blue-knitted-pique

12 http://custom.luxire.com/collections/blue/products/blue-summer-chambray-1

14 http://custom.luxire.com/collections/blue/products/blue-chambray-eta

15 http://custom.luxire.com/collections/blue/products/sky-blue-summer-chambray

16 http://custom.luxire.com/collections/blue/products/steel-blue-end-on-end

17 http://custom.luxire.com/collections/blue/products/tufts-blue-end-on-end

18 http://custom.luxire.com/products/navy-chambray-by-brembana

19 http://custom.luxire.com/products/navy-linen-chambray

20 http://custom.luxire.com/products/navy-denim-chambray

21 http://custom.luxire.com/products/blue-denim-slubby-chambray

23 http://custom.luxire.com/collections/dress-shirts/products/luxire-gold-white-with-blue-stripes

24 http://custom.luxire.com/collections/dress-shirts/products/red-navy-big-tattersall

25 http://custom.luxire.com/collections/dress-shirts/products/red-white-gingham

26 http://custom.luxire.com/products/blue-white-gingham

27 http://custom.luxire.com/products/cotton-linen-blue-white-gingham (Muster zeigt aber das Blue Gingham Linen)

29 http://custom.luxire.com/products/sky-blue-linen-cotton

30 http://custom.luxire.com/products/blue-micro-gingham-linen

31 Rote Poly-Baumwoll-Mischung, End-On-End (nicht auf der Website, aber roter Chambray in 100 % Baumwolle soll wohl bald eintreffen)
 

Anhänge

  • 9501394586_4692c493d1_h.jpg
    9501394586_4692c493d1_h.jpg
    64,8 KB · Aufrufe: 1.200
  • 9501384662_994e384afc_h.jpg
    9501384662_994e384afc_h.jpg
    40,5 KB · Aufrufe: 1.183
  • 9498694901_76075dae92_h.jpg
    9498694901_76075dae92_h.jpg
    65,6 KB · Aufrufe: 1.184
  • 9498628089_927fea1ae6_h.jpg
    9498628089_927fea1ae6_h.jpg
    73,6 KB · Aufrufe: 1.184
  • 9498606415_466cec0b0b_h.jpg
    9498606415_466cec0b0b_h.jpg
    70,7 KB · Aufrufe: 1.188

marcelb

Member
Das erste Probehemd ist gestern eingetroffen und ich bin begeistert. Es sitzt wirklich sehr stramm, die Maße wurden also absolut eingehalten. Bei der nächsten Bestellung muss ich noch ein wenig feinjustieren, vor allem an der Weite der Manschetten, da hatte ich doch ein wenig viel hinzugegeben.

Übertrifft in allen Punkten meine Hemden von Campe. Sowohl vom Stoff, als auch bei den Maßen (gut, ich habe ja auch diesmal das Maßband geschwungen:D).

Negativ sei vielleicht noch anzumerkten, dass auf einen späterer Änderungswunsch per Mail nicht eingegangen wurde - schade. Die mitgesandten Muster (u.a. deswegen die Mail) waren Rotz.

Als nächstes ist eine Hose an der Reihe, wobei ich mich hier noch mit den Englischen Bezeichnungen vertraut machen muss. Nicht dass da am Ende noch eine Latzhose bei raus springt.
 
Oben