Lieb & Stael (LS-Chemise)

#61
Auch wenn es nur ein Hinweis ist: Die Beanstandung, wenn das erste Hemd nicht "perfekt" paßt wird dort umgesetzt. Ich habe anstandslos ein neues mit korrigierten Maßen und einer genauen Besprechung was geändert wird erhalten.

Die Stoffe sind wirklich gut! Klar geht immer noch hochwertiger aber die Qualität ist nicht nur im PLV super. Verarbeitung ist solide - eben nicht handmade sondern mit Maschine gefertigt. Meine MTM-Hemden die ich bei einem Lübecker MTM "Schneider" habe anfertigen lassen stehen dem in nichts nach (hatte sie als Vorlage genommen für die Maße). Stoffqualität ist identisch. Diejenigen die wissen welchen Anbieter ich meine kennen auch seine hochwertige Stoffqualität welche dort verarbeitet wird.
 
#63
Das ist in der Tat etwas eierig bei ihnen. Ich habe auch mal 2-3 Tage gewartet, die werden den google translator bemühen denn soweit ich weiß ist dort Niemand deutschsprachig. Antworten habe ich aber immer erhalten.
 
#64
Derzeit ist das Ensemble wohl dezimiert - Betriebsferien. Dies führt dazu, dass Bestellungen erst Anfang September ausgeliefert werden.
Die Damen und Herren operieren übrigens mit DeepL, sodass die Sprache kein Hindernis sein sollte.
 
#66
Nach mehr als einer Woche ohne Reaktion habe ich die E-Mail nochmal geschickt... bislang wieder ohne Antwort.

Betriebsferien gut und schön, aber daß es da nicht mal jemanden gibt, der gelegentlich den Posteingang liest (und sei es nur, um die Kunden bis zum Ferienende zu vertrösten), kann ich mir nicht so recht vorstellen...

Ich warte nochmal ein paar Tage, dann schreibe ich die nochmal auf Englisch an. Wenn sich bis zum Monatsende keiner rührt, werde ich mich wohl oder übel nach einer anderen Quelle umsehen. Das wäre schade, weil ich insgesamt von dem Produkt, das ich erhalten habe, einen ganz guten Eindruck hatte.
 
#67
Update: nachdem ich nochmal auf Englisch mit anderem Betreff gemailt habe, bekam ich umgehend Antwort und wurde informiert, daß meine bisherigen Mails anscheinend wohl aus irgendwelchen Gründen nicht durchgekommen sind.

Jedenfalls habe ich jetzt die Änderung des ersten Hemdes (Taille 3 cm schlanker) veranlaßt und harre in gespannter Erwartung.

Langsam wird es auch Zeit, das Wetter wird merklich kühler :)
 
#68
Wäre interessant was bei Dir heraus gekommen ist. Ich denke ich werde dieses Jahr noch einmal bestellen, Qualität der Stoffe ist wirklich gut und die Verarbeitung ist sauber. Für vergleichbare Hemden (MTM, identische Weberei - Verarbeitung letzter Stand schlechter) würde ich in Lübeck ca. 170,00 € zahlen...
 
#69
Ja, ich bin auch gespannt. Bis auf den etwas großzügigen Schnitt beim ersten Exemplar macht das Produkt wie gesagt auf mich ebenfalls einen sehr guten und hochwertigen Eindruck. Als Laie würde ich subjektiv sagen, auf jeden Fall besser als das, was an "üblichen Verdächtigen" alles so tagtäglich über den Kaufhaus-Ladentisch geht.

Ich geb mal Rückmeldung, wenn die nächste Sendung da ist.
 
#70
...auf jeden Fall besser als die üblichen Verdächtigen. Die Stoffe die ich bisher in der Hand hielt (auch bei Freunden die dort bestellt haben) sind wirklich gut. Man darf nur kein Anhänger von handmade sein, denn es wird mit der Maschine genäht aber die wenigsten Hemden sind wirklich (fully) handmade und dann häufig auch aus dem bespoke Spektrum - es gibt aber auch RTW mit handmade Anteil aber ebenfalls deutlich teurer.

Das schöne ist ja das sie WIRKLICH ohne jegliche Diskussion (bei mir) ein zweites Hemd anfertigen wenn das erste nicht paßte. Bei Apposta war das schon anders... und das zweite Hemd bei denen war immer noch hinter ordentlichen MTM hinterher.
 
Oben