Lieb & Stael (LS-Chemise)

Der Hanseat

Active Member
Gibt es mittlerweile einen Kragen bei dem die Schenkel unter dem Revers verschwinden?
Gute Frage. Frage doch einfach mal per E-Mail nach ob es möglich ist den Kragen größer zu fertigen. Auf diese Art wurden bei mir Taschen für die Kragenstäbchen eingesetzt und (eigentlich) die beiden Manschetten in unterschiedlicher Weite gefertigt. Optionen gibt es also mehr als wie die aufgeführten. Sie wollen auch in absehbarer Zeit mehr Optionen auf der Homepage anbieten. Eine deutsche Website gibt es auch bereits.
 

Der Hanseat

Active Member
Bei Tailor George werde ich bleiben. Sehr guter Service (wie ich finde) für einen Online-Anbieter. Paßform ist wirklich gut und die Features für mich ausreichend, zumal man ja per E-Mail nachbessern bzw. zusätzliches ordern kann. Stoffauswahl ist wirklich schön und ausreichend wobei "ausreichend" im Auge des Käufers liegt. Für das Vermessen braucht man zwei Optionen: 1. Gut sitzendes MTM-Hemd welches man dann vermißt und / oder 2. Man geht zu einem Schneider und lässt sich dort vermessen. Der Preis der Hemden nimmt sich für die Qualität wie ein Witz aus. Apposta hat es auch beim zweiten Hemd nicht wirklich erreicht das es gut paßt, die angegebenen Maße sind zwar (endlich) so umgesetzt worden das sie nach waschen korrekt sind aber die generelle Paßform ist nicht meins. Beide Anbieter sind zu empfehlen wenn es für den Käufer Ok ist nicht in stilvollen Ambiente vermessen zu werden, wobei die Qualität des vermessens immer von der Person die es vornimmt abhängt. Preis ist von super (TG) bis gut (Apposta), beide haben eine tolle Stoffauswahl und wirklich gute Features. Ich habe es nicht als großartiges Experiment empfunden sondern eine solide Alternative zum Einkauf im Shop vor Ort - für den Preisvorteil verzichte ich auch auf das Ambiente (...das ist mir bei gleichen Qualität keine 110,00 € - 130,00 € Aufschlag wert).
 

Flic

New Member
Ich habe jetzt das erste Mal bei Tailorgeorge bestellt (das erste Mal MTM überhaupt). Ich habe mich zunächst erstmal von meiner Frau gemäß der Anleitung auf der Webseite vermessen lassen, was mich etwa fünf Minuten gekostet hat. Geordert habe ich ein OCBD mit mittiger Rückenfalte in hellblau, Schnitt körpernah und tailliert.

Die Lieferung dauerte etwa zehn Tage, wenn ich mir das richtig gemerkt habe. Die Verarbeitung macht (für mich als Textil-Laie) einen sehr guten Eindruck, der Stoff wirkt hochwertig und fasst sich gut an.

Die Passform ist im ersten Durchgang nach zwei Wäschen allerdings etwas verbesserungswürdig; das Hemd ist im mittleren/unteren Rücken ziemlich weit und definitiv nicht "körpernah".

Ein Vergleich mit einem RTW-Hemd, das mir m.E. recht gut passt (Jake's Slim Fit) zeigt, daß das Rückenteil in der Schulter und bis auf Höhe der unteren Kante des Armlochs bei beiden Hemden gleich breit geschnitten ist; darunter wird das Rückenteil von Tailorgeorge sukzessive breiter, bis es ca. 15 cm unter dem Armloch etwa 4 cm breiter als das Rückenteil des Jake's ist und diesen Unterschied bis zum unteren Saum hält. Die Vorderteile scheinen ähnlich geschnitten zu sein. Die Armlänge und Halsweite gehen auch in Ordnung.

Ich habe mal von beiden Hemden einige Vergleichsfotos gemacht. Was haltet ihr davon bzw. fällt euch sonst noch was auf, das aus eurer Sicht verbesserungswürdig wäre?

Tailorgeorge bietet ja bei der Erstbestellung an, die Maße bis zur schlussendlichen Zufriedenheit des Kunden auf Garantie zu ändern; davon werde ich wohl Gebrauch machen müssen.
 

Anhänge

unknown

Well-Known Member
schwer zu vergleichen.
center box pleat vs darts - da muss man schon davon ausgehen, dass der rücken unterschiedlich fällt, gerade weil darts bei mtm ja auch nur gemacht werden müssen, denn der drop für das system zu hoch ist und der rücken nur noch darüber verjüngt werden kann.
nichtsdestotrotz würde ich auch versuchen ihn noch etwas zu verschmälern, jedoch weniger stark als beim jakes hemd :)
 

Flic

New Member
Hm. Du würdest also nicht die vollen 4 cm wegnehmen lassen? Ich hatte auch schon darüber nachgedacht... ein OCBD soll ja eher leger-sportlich als dress shirt sein, las ich neulich.

Mir fehlt aber deutlich die Erfahrung mit sowas, hab bisher eher selten Hemden getragen und nur von der Stange im Einsteigersegment gekauft.

Danke für deinen Input!
 

Der Hanseat

Active Member
Auch wenn es nur ein Hinweis ist: Die Beanstandung, wenn das erste Hemd nicht "perfekt" paßt wird dort umgesetzt. Ich habe anstandslos ein neues mit korrigierten Maßen und einer genauen Besprechung was geändert wird erhalten.

Die Stoffe sind wirklich gut! Klar geht immer noch hochwertiger aber die Qualität ist nicht nur im PLV super. Verarbeitung ist solide - eben nicht handmade sondern mit Maschine gefertigt. Meine MTM-Hemden die ich bei einem Lübecker MTM "Schneider" habe anfertigen lassen stehen dem in nichts nach (hatte sie als Vorlage genommen für die Maße). Stoffqualität ist identisch. Diejenigen die wissen welchen Anbieter ich meine kennen auch seine hochwertige Stoffqualität welche dort verarbeitet wird.
 

Flic

New Member
Hm. Ich habe sie jetzt mal mit meinem Anliegen (auf Deutsch) angemailt und bislang (nach zwei Tagen) keine Reaktion erhalten.
 

Der Hanseat

Active Member
Das ist in der Tat etwas eierig bei ihnen. Ich habe auch mal 2-3 Tage gewartet, die werden den google translator bemühen denn soweit ich weiß ist dort Niemand deutschsprachig. Antworten habe ich aber immer erhalten.
 

Biondo

New Member
Derzeit ist das Ensemble wohl dezimiert - Betriebsferien. Dies führt dazu, dass Bestellungen erst Anfang September ausgeliefert werden.
Die Damen und Herren operieren übrigens mit DeepL, sodass die Sprache kein Hindernis sein sollte.
 
Oben