Lehrer/Streber Ledertaschen

GoPlay

Member
Guten Tag,

ich bräuchte eine neue Tasche zur Uni. Kann sich hier noch jemand an die Leder Pädagogen/Streber/Beamten Taschen erinnern, mit der man damals als kleiner Junge sich in der Regel nicht zur Schule traute ;) Ich meine diese Art von Tasche: http://www.amazon.de/DELARA-Hochwer...46/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1318123794&sr=8-13

Gibt es irgendeinen bekannten Hersteller dafür, der die schon damals hergestellt hat? wie ist die korrekte Bezeichnung dieser Taschen?
Genau die suche ich jetzt.. Was halten Sie alle davon?

Ich hätte gerne eine Ledertasche in einem cognac/orange Ton, könnte da vielleicht jemand noch etwas stilvolles vorschlagen?
 

GoPlay

Member
okay, kennt vll noch jemand weitere Ledermanufakturen aus Deutschland, Österreich oder England, bei denen man qualitativ hochwertige Ledertaschen bekommen kann. Am besten so Familienbetriebe, die noch richtig Taschen mit Leidenschaft herstellen...
 

Hollerbach

Member
Zwar nicht aus den von Dir angegebenen Ländern, aber immerhin Italien, was ja stil- und handwerkstechnisch auch nicht zu vernachlässigen ist. Vielleicht findest Du dort was:
http://www.tuscanyleather.it/
(->Business->Aktentaschen)

Die Adresse habe ich auf jeden Fall auch hier aus dem Forum, könnte also sogar sein, dass hier der eine oder andere bereits Erfahrung damit gesammelt hat. Über diesbezügliche Berichte im entsprechenden Unterforum würde ich mich übrigens - nebenbei bemerkt - sehr freuen, da ich ebenfalls mit einem Kauf dort liebäugele.
 

Deathmaster

New Member
Diese "Lehrer-/Strebertasche" kenne ich als einen handelsüblichen "Ranzen" und gabs zu meiner Schulzeit (vor ~10 Jahren) noch beim Schuster um die Ecke für deutlich weniger Geld. Meiner sieht genau so aus wie der bei Amazon offerierte und erholt sich nun vom jahrelangen Einsatz in der Penne. Falls du an einem echten Vintage-Stück interessiert bist...;)
 
Oben