Krawatten zu lang, trotz 189cm...

Chasseur de MILF

New Member
...Körpergröße, wohlgemerkt. *Badumm tss*

Ein frohes neues Jahr, zunächst einmal.

Ich kämpfe regelmäßig mit der Länge meiner Krawatten. Ich binde immer einen FIH. Das würde ich auch gerne so beibehalten. Trotz meiner Körpergröße von 1,89m, sind mir die Krawatten in der Regel zu lang. Das führt dazu, dass entweder beide Enden gleich lang sind und die Krawatte damit insgesamt eigentlich zu weit herunter hängt. Oder der hintere Teil deutlich länger ist.

Der Kampf ist mittlerweile so erbittert, dass ich diesen äußerst komplexen Sachverhalt sogar mit Fotos verdeutlichen möchte. Auf Foto #1 habe ich quasi das Maximum aus dem hinteren Teil rausgeholt. Tatsächlichist das hintere Ende sogar einen Ticken zu lang, aber das ist ok so. Trotzdem ist die Krawatte dadurch insgesamt zu lang gebunden und tritt so dann teilweise auch stärker unter dem Sakko hervor (SuSu typisch... werde zukünftig auf noch besser sitzende Sakkos achten).
Binde ich das vordere Ende auf die richtige Länge, Foto #2, ist das hintere Ende deutlich zu lang.


Ich habe mal gehört, die Standardlänge einer Krawatte sei 150cm.
Die gezeigte Krawatte ist von SuSu und hat eine Länge von 156cm.
Meine Boggi Krawatten pendeln zwischen 153cm und 156cm.
Eine Strickkrawatte von Marinella ist die einzige aus der Stichprobe, die auf genau 150cm kommt.

Meine Fragen nun
  1. Bin ich der einzige mit diesem Problem (bei überdurchschnittlicher Körpergröße!)?
  2. Sind meine Krawatten in der Länge verkorkst oder bewegt sich das in einem üblichen Rahmen?
  3. Kann ich das hintere Ende bei einem Schneider problemlos kürzen lassen?
  4. Tipps?
Besten Dank!
 

Anhänge

  • Foto #1.jpg
    Foto #1.jpg
    90,7 KB · Aufrufe: 122
  • Foto #2.jpg
    Foto #2.jpg
    90,1 KB · Aufrufe: 122

Luteno

Well-Known Member
Es hat auch mehr mit den Proportionen, als der absoluten Körpergröße zu tun. Ich bin 180 groß und habe das umgekehrte Problem, es bleibt meist nur ein kurzer Schniepel.
Bei Deinem Problem ist es einfach - ein Schneider kann Dir die Krawatte problemlos kürzen. Alternativ gibt es Marken, die die Krawatten in individueller Länge (und oft auch Breite) herstellen.
 

Chasseur de MILF

New Member
Es hat auch mehr mit den Proportionen, als der absoluten Körpergröße zu tun. Ich bin 180 groß und habe das umgekehrte Problem, es bleibt meist nur ein kurzer Schniepel.
Bei Deinem Problem ist es einfach - ein Schneider kann Dir die Krawatte problemlos kürzen. Alternativ gibt es Marken, die die Krawatten in individueller Länge (und oft auch Breite) herstellen.
Schon erstaunlich, dass das so viel ausmacht. Mein Oberkörper ist schon verhältnismäßig kurz, würde ich tippen. Verblüfft mich trotzdem.
Sprezzatura Style at it best.
Ja, taugt mir manchmal. Funktioniert aber irgendwie nur bei geöffnetem Sakko so richtig oder?

@Alle: Habt Dank! Doppelter FIH funktioniert ja ganz wunderbar. Mein Leben hat sich dramatisch verunkompliziert.
 
Oben