Krawatten von Suitsupply

#1
Hallo,

Die Suitsupply-Krawatten sind preislich sehr attraktiv.

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit Krawatten von Suitsupply gemacht?

Wie sind sie Eurer Einschätzung nach qualitativ im Vergleich zu z.B. CT oder TM Lewin anzusiedeln?

Wie schätzt Ihr die Haltbarkeit ein?

Beste Grüße,
Harold
 

bluesman528

Well-Known Member
#2
Die SuSu-Krawatten sind qualitativ etwa auf TML-Niveau, nur tendenziell etwas bunter/italienischer/schmaler. CT finde ich von einzelnen sehr schönen und aufwändigen Exemplaren abgesehen eher mäßig. Zur Haltbarkeit der SuSu-Krawatten kann ich wenig sagen. Die Auswahl ist in den Ladenlokalen um Faktoren größer als im Online-Shop.

Ein Qualitätsheuler sind die SuSu-Krawatten aber nicht. Akzeptabel halt. Ist kein Drakes oder Marinella. :)
 
#3
Als ich mal in Amsterdam in einem Store war, haben die Verkäufer grade ne neue Lieferung Krawatten bekommen und einsortiert. Auf dem Karton stand ganz fett "Altea Milano" - ich hab dann die Verkäufer angesprochen, die haben mir gesagt, man lasse dort in Lizenz produzieren.
 

Penne

New Member
#4
Als ich mal in Amsterdam in einem Store war, haben die Verkäufer grade ne neue Lieferung Krawatten bekommen und einsortiert. Auf dem Karton stand ganz fett "Altea Milano" - ich hab dann die Verkäufer angesprochen, die haben mir gesagt, man lasse dort in Lizenz produzieren.
Na dann kann man ja auch gleich auf die regelmäßigen 9,95€-Altea-Sonderangebote bei P&C & Consorten zurückgreifen... ;)

Das ist auch schon länger mein Preislimit für Standard-Seiden-Krawatten von Altea, Edsor & Co. Irgendwie muß man ja auch vermeiden, dass die Krawattenzahl unanständig hoch wird. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzugista

Active Member
#5
Würde das Thema gerne auffrischen. SuitSupply-Anzüge werden ja allerorts für ihr PLV gelobt. Was denkt ihr über die Krawatten?
 

catasha

Well-Known Member
#6
Sind solide verarbeitet. Aber meiner Meinung nach ein wenig lieblos gestaltet. Gerade Krawatten leben vom gewissen Extra, vom Charme. Finde ich dort relativ selten vor. Aber habe trotzdem mehrere in meiner Rotation, gibt Tage da sind sie genau richtig.
 

Tilman

Well-Known Member
#7
Ich persönlich finde die CT Krawatten besser. Der Zuschnitt ist für meinen Geschmack zum Teil etwas zu stark zulaufend, wodurch die Breite schmal ausfallen kann.

Die CT Krawatten unterscheiden sich in ihrer Qualität untereinander aber recht stark. Manche Einlagen sind knüppelhart, andere geben einen schönen weichen Knoten. Kommt also drauf an.
 

daahn

Well-Known Member
#9
Ich finde die Muster zum Teil schön ist aber auch viel dabei was einfach nicht schön gar hässlich ist, Favoriten sind die saisonalen Krawatten die Seidenkrawatten sind ok. Aber ich finde die Breite für 8cm komisch die sind im oberen und mittleren Teil einfach zu schmal.
 

Anzugista

Active Member
#10
Danke Euch für die Tipps/Meinungen. Habe jetzt mal drei gekauft.

Meine Meinung:

- finde die Breite o.k.
- simple Designs sind für mich auch o.k., da ich mich bei Krawatten eher noch in der "Stilfindungsphase" befinde und die Sache sehr schlicht halte, meist unicolor oder ein ganz simples Muster
- Material ist aber doch eher mau, finde die Knoten werden nicht schön und die Grübchen halten nicht so richtig

Insgesamt o.k. und bleiben im Schrank, werde jetzt aber mal CT ausprobieren. Insgesamt gebe ich für Krawatten einfach ungerne 50 Euro + aus, spare das lieber für Schuhe, Gürtel oder Anzüge, die bei mir einfach länger halten. Bei Krawatten kommt immer Tag X, wo der Weinfleck alles zunichte macht ;)

LG, Anzugista
 
Oben