Kragenstäbchen

#1
Hallo zusammen,

bisher habe ich nur Kragenstäbchen aus Plastik. Da die sich doch auch biegen, hätte ich ganz gerne ein paar höherwertige/stabilere, sprich z.B. etwas aus Edelstahl oder Perlmutt, wobei letzteres wahrscheinlich vor allem nur teurer ist und sonst keine Vorteile bieten dürfte?
Natürlich findet man bei Amazon dazu das ein oder andere, trotzdem würde mich mal interessieren, ob es da einen Geheimtipp, das eine Referenzprodukt o.ä. gibt? Ich würde auch im Ausland bestellen. Schön wäre ein Set mit verschiedenen Größen.

Danke für jeden Tipp :)
 
#3
Habe mir mal vor einiger Zeit die von Luxire gekauft. War bisher mein erster und einziger Kauf bei Luxire, aber die Kragenstäbchen erfüllen bestens ihr Zweck und die Leder Hülle ist auch praktische zum aufbewahren. Für 24 Stück inkl. Hülle ist der Preis auch vollkommend in Ordnung.
 

Lionel_Hutz

Well-Known Member
#4
Ich finde es gerade von Vorteil, dass die Kunststoffstäbchen sich biegen. Van Laack hatte bis vor etwa 15 Jahren auch relativ biegsame Metallstäbchen, der Umstieg auf die heutigen ist auch für die Krägen besser, die Rollen schöner. Warum CT zu den Betonkrägen noch Messingstäbchen dazu gibt, ist mir schleierhaft.

Die harten Dinger mögen vor 50 Jahren passend zu den damaligen Krageneinlagen gewesen sein. Im Reich der rollenden un- oder teilfixierten Krägen machen Sie alles kaputt, was der Schneider an Arbeit reingesteckt hat.
 
Oben