Kleine-Fragen-Strang: Uhren-Edition

PorfirioRubirosa

Well-Known Member
mit einem nicht-generationskonformen band traust du dich raus? Du gibst wohl nichts auf Äußerlichkeiten?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Garry Groupie

Well-Known Member
hmm. aber nur wen nes ein anderes ist?
sprich ein neues Lederband oder Nato ok.
Aber ein neues Jubilee an eine alte Daydate?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Roger O. Thornhill

Well-Known Member
+1
Ohne persönlichen Bezug ist die Uhr eben nur alt und irgendwie bisschen kaputt...
+2. Vintage muß man wirklich mögen, daran ändert auch der Name Rolex nichts. Ich habe meine Vintage-Uhren einschließlich einer vierstelligen DJ wieder abgestoßen und mit einer Tudor Date+Day (NOS) einen für mich perfekten Kompromiss gefunden. Leider aber keine Option (mehr) für den Fragesteller, da inzwischen ausverkauft.

Beste Grüße
R.O.T.
 

PorfirioRubirosa

Well-Known Member
+2. Vintage muß man wirklich mögen, daran ändert auch der Name Rolex nichts. Ich habe meine Vintage-Uhren einschließlich einer vierstelligen DJ wieder abgestoßen und mit einer Tudor Date+Day (NOS) einen für mich perfekten Kompromiss gefunden. Leider aber keine Option (mehr) für den Fragesteller, da inzwischen ausverkauft.

Beste Grüße
R.O.T.

na, vielleicht gibt der vintage markt was her???
 

Garry Groupie

Well-Known Member
#Stevesache

Neues Band, aber "original" sprich passend macht wiederum Sinn.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben