Kleine-Fragen-Strang: Uhren-Edition

Hallo Belami,

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich suche prinzipiell eine Uhr mit eher kleinerem Durchmesser (vll. 39mm), da ich eher schmale Handgelenke habe.

Ist die Nomos qualitativ sehr viel hochwertiger?

Mir sind noch Uhren von Longines (Conquest, Conquest Heritage) und die Tissot Lelocle aufgefallen. Darf ich fragen was von diesen Modellen zu halten ist?
 

Belami

Active Member
Die Nomos hat ein in-House Kaliber. In-House Kaliber sind nicht unbedingt immer besser, aber exklusiver (und teuerer), da es sich dabei um in kleineren Stückzahlen hergestellte Werke handelt, als die ETA Werke.

Die Nomos Werke sind aber schon lange genug in Produktion, da gibt es meines Wissens keine Probleme.

Die Nomos ist sicher die teuerste von den ersten 3 genannten Uhren und erst ab ca. 1.500€ zu finden.

Die anderen genannten Hersteller schalen ETA- Werke ein. Das ist sicher auch in Ordnung.

Die Conquest Heritage finde ich persönlich etwas eigenwillig, wegen des Datums auf der 12. ist halt Geschmacksache. Die produzieren aber noch andere Modelle. Bei den Herstellern, die Du gennant hast, liegst Du sicher gut. Alternativ wäre Frederique Constant denkbar.
 

Eureka

Well-Known Member
Speedmaster reduced sind tolle Uhren und recht günstig zu bekommen. Teuer im Service, das Automatikmodul ist schwer zu reparieren, am besten eine mit frischem Service kaufen. Ich finde die normale Moonwatch allerdings viel cooler. Am besten mit Hesalig und Stahlboden, tolle Uhr.

Seamaster Vintage sind gut zu bekommen, hier eBay meiden, die Uhren sind meist aufgehübscht und nicht Orginal. Auch die meisten schwarzen Blätter sind nicht Orginal. Die 31mm sind halt nicht sehr präsent am Handgelenk. Im Uhrforum gibts immer mal wieder gute Angebote. Preisrange 400-800 Euro für Stahl, drunter taugt nix drüber ist meist überteuert.
 
Ist die Nomos qualitativ sehr viel hochwertiger?
Bei Nomos bekommst Du ein "Manafukturwerk" (über diesen Begriff kann man trefflich streiten) für relativ wenig Geld. Ob das im Sinne von Ganggenauigkeit, Robustheit, langen Wartungsintervalle etc. "qualitativ" besser als ein erprobtes ETA-Werk ist, kann ich nicht sagen. Ich persönlich würde eine Nomos nicht wegen des Werkes kaufen, sondern wegen des Designs, das mir bei einigen Uhren sehr gut gefällt.

Wenn Dir die Qualität des Werkes wichtig ist, schau Dir die Grand Seikos an (alte Weisheit: Die Grand Seiko ist die bessere Rolex). Geht aber Neuwert erst ab 3900 EUR (Automatik) m. W. n. los.

Mir sind noch Uhren von Longines (Conquest, Conquest Heritage) und die Tissot Lelocle aufgefallen. Darf ich fragen was von diesen Modellen zu halten ist?
Ich habe die Longines Flagship Heritage. Schöne zurückhaltende Uhr in 38 mm. Gefällt mir immer wieder sehr gut.

Ich habe auch die Tissot Le Locle mit scharzem Ziffernblatt (39,3 mm). Schon etwas größer und für eine Dress Watch für mein schmales Handgelenk am oberen Limit.

Die Longines hat die bessere Ganggenauigkeit, war aber auch teurer.
 
Hi zusammen,

wie kombiniert ihr denn Armband und Schuhe/Gürtel? In schwarz ist das ganze natürlich relativ simpel, in braun wird das doch nicht einfacher - man kann ja nicht zu jeden Schuhen oder Gürtel eine passende Uhr haben oder jeden Tag das Band wechseln. Derzeit habe ich eine solide 'dresswatch' würde aber gerne noch eine zweite (relativ preiswerte) Uhr, dann aber mit braunem Band, dazunehmen. Optisch gefällt mir z.B. die Tissot everytime, aber als Automatic soll ja das Uhrwerk nicht soll toll sein. Einige ältere Omega Seamaster finde ich auch toll und gebraucht wäre auf jeden Fall ein Vorteil.. :) Stahlbänder finde ich nicht gut und ich denke, das wird auch nicht mein Stil werden... ;)
 

Aficionado

Well-Known Member
Naja, aber braune Schuhe, brauner Gürtel und dann 'ne schwarze Uhr...? Geht, aber geht besser - oder nicht.. ?
Auch wenn die Gürtelfarbe nicht gut durchkommt (und ich mich nicht meinem entledigen will), geht's schon klar; der Punkt ist, dass das alles relativ weit auseinander liegt und deswegen nicht alles übereinstimmen muss, schwarze Armbänder mag ich sowieso nicht...
IMG_20190819_141737.jpg
 
Oben