Kleine Fragen, schnelle Antworten

skyscraper

Member
Ich interessiere mich für die Wachsjacken von Barbour, allerdings haben die ja tendenziell immer sehr kurze Ärmel. Hat jemand ein ähnliches Problem und eine Lösung gefunden? Hier wird vorgeschlagen, sie zu Barbour zu schicken und die Ärmel gegen längere tauschen zu lassen. Hat jemand sowas schonmal gemacht?
 

eyecon

Well-Known Member
Ich habe das an mehreren Jacken vornehmen lassen. Allerdings nicht eingeschickt, sondern von meiner Änderungsschneiderei. Einfach eine alte Barbour gekauft und die zum Ausschlachten verwendet. Hat super funktioniert.
 

skyscraper

Member
Ich habe das an mehreren Jacken vornehmen lassen. Allerdings nicht eingeschickt, sondern von meiner Änderungsschneiderei. Einfach eine alte Barbour gekauft und die zum Ausschlachten verwendet. Hat super funktioniert.
Das klingt gut! Hast du dann so eine "Manschette" anbringen lassen? Könntest du ein Bild vom Ergebnis zeigen? Würde mich sehr freuen.
 

skyscraper

Member
Danke dir! Das sieht sehr gut aus, werde ich auch mit meinem Schneider diskutieren. In dem Link hatte ich es so verstanden, dass es zwei Varianten gibt: Einmal so eine Manschette mit Druckknopf und bei der zweiten Variante entfernen sie die alten Ärmel komplett und ersetzen sie durch brandneue in der richtigen Länge.
 

eyecon

Well-Known Member
Kein Problem. Für mich ist das so ok. Hat noch nicht mal eine Woche gedauert und ich hatte exakt die Länge die ich haben wollte.
 

ha er

Well-Known Member
so wie eyecon habe ich das bei meiner alten nortumbria auch machen lassen. als die dann nicht mehr zu retten war, habe ich eine barbour aus der "beacon"-serie gekauft. da waren die ärmel in der gleichen größe 44 deutlich länger. keine änderung notwendig.
 
Oben