Kaufberatung: Wetterfeste Herbstjacke

Diplomjodler

Well-Known Member
#1
Hallo ihr Lieben.

Ich möchte den Nachbarstrang nicht kapern, da der in eine Richtung (sehr günstige Fieldjacke) geht, die mich nicht wirklich interessiert.

Also ich brauche eine wetterfeste Jacke für die aktuelle Jahreszeit. Eine Winterjacke besitze ich. Sie sollte robust sein, denn sie ist für Familienausflüge, auch bei Regen. Bauernhofbesuche, Wald etc. Soll also gerne auch dreckig werden dürfen. Und sie sollte auch warm halten.

Ich möchte keine "Funktionskleidung". Und ich möchte keine Barbour. Letztere ist nicht meins. Nicht die Jacke, eher die meisten Leute, die eine tragen. ;)

Im anderen Strang wurde schon Filson tin cloth erwähnt. Sowas in der Richtung wäre schön. Wenn ihr da noch ein paar Alternativen habt.

Ach ja, ich bin auch kein Jäger. Also Brtisches aus dem Bereich ist definitv auch nicht meins. ;)

Bin für Vorschläge dankbar. :)
 

lst08

Well-Known Member
#5
Alternative zu Filson wäre Carhartt. eventuell Berwick Jacket oder Detroit Jacket. Man muss zu denen sagen, daß die Ärmel sehr sehr weit sind und der Stoff eine längere Zeit recht hart und ruppig ist.
Ich habe an meiner Duck Detroit an den Ärmeln etwas abnehmen lassen. Die Schneiderin hat danach etwas gemotzt weil der Stoff so dick und hart ist.
 

Diplomjodler

Well-Known Member
#7
Die Pike Brothers war nix. Grundsätzlich sicher okay, aber nicht mein Schnitt. L wäre für Rumpf und Schultern okay, aber die Ärmel zu kurz. XL von den Ärmeln besser aber der Rest viel zu groß für mich
 
Oben