Kaschmir Schal fusselt

#1
Hallo,
habe einen 100% Kaschmir Schal gekauft, der leider fusselt. Wenn ich ein weißes oder hellblaues Hemd drunter trage hat dies im Büro meistens einige Fusseln dran hängen. Das ist leider ziemlich nervig. Verwenden einer Fusselrolle am Schal half auch nicht leider.

Was könnte man noch versuchen?

Woran liegt dieses Fusseln eigentlich und ist das immer der Fall?
 

Urban

Well-Known Member
#4
Das Fuseln sind zu kurze oder abgebrochene Fasern des Garnes, ggf. auch kurze/gebrochene Grannenhaare.
Du hast einen Schal aus minderwertigem Cashmeregarn gekauft, den man nicht verbessern kann.
Weitere Hinweise darauf erspar' ich mir aber, das liest anscheinend nicht jeder so sehr gerne
wenn persönliche Illusionen über Einkäufe zerplatzen wie die Seifenblasen.
 

Tilman

Well-Known Member
#5
Einfach für alle Zeiten merken: guten Stoff bekommt man nicht für wenig Geld. Das gilt für Kaschmir noch mehr als für jede andere Wolle (wie Merino), finde ich.
 
Gefällt mir: chh

Urban

Well-Known Member
#8
Der schreibt, und hat schon 2 umfangreiche Artikel über Cashmere veröffentlicht, gerade an einer Fortsetzung.
Im Übrigen gibt es Stoffe und Strick daraus und dabei sollte man sich halt auskennen, zumindest ein klein wenig...
Statt bei Billiganbietern, wobei es weder mein Geld noch meine Flusen sind, ergo mir egal.
 

Urban

Well-Known Member
#9
Ich kann abschließend dazu nur schreiben, dass man Cashmere-Artikel nicht online kaufen sollte,
zumindest dann nicht wenn man den Hersteller und die Qualität nicht genau kennt;
da Cashmerekauf eine Vertrauenssache ist und auch ein hoher Preis noch lange nichts über
die Beschaffenheit des Garnes selbst oder des fertigen Teiles aussagt.
 
#10
Habe den Schal geschenkt bekommen, weiß nicht woher der stammt.

Werde mir bei Gelegenheit mal einen Johnstons of Elgin gönnen. Bis dahin wäre es allerdings nicht schlecht, wenn man irgendwas gegen die Fusseln tun könnte. Gibts tatsächlich nichts, was hilft?
 
Oben